Veröffentlicht inGames

PlayStation 5: Diese Neuerungen und Verbesserungen erwarten dich

Wer eine PlayStation 5 besitzt, darf sich jetzt über ein neues Systemupdate freuen. Wir sagen dir, was es alles beinhaltet.

© Elena Uve - stock.adobe.com

PlayStation 5 oder Digital Edition? Das unterscheidet die Sony-Konsolen

Die PlayStation 5 hat einiges auf dem Kasten, doch wie sieht es mit der Digital Edition aus? Das sind die Unterschiede ...

Videospielkonsolen sind schon lange vielseitige Entertainmentplattformen mit zahlreichen Offline- und Online-Funktionen. Und das bedeutet: Sie erhalten in wiederkehrenden Abständen neue Updates. Die PlayStation 5 bildet da keine Ausnahme. Jüngst hat auch sie einige Neuerungen und Verbesserungen erhalten.

PlayStation 5: Das steckt in Version 24.01-08.60.00

Sonys aktuelle Konsolengeneration erfreut sich großer Beliebtheit und bietet starke Technik und eine große Auswahl an spannenden Spielen. Eine neue Aktualisierung für die PlayStation 5 soll das Erlebnis nun in mehrfacher Hinsicht besser machen. Sony selbst hat das entsprechende Changelog veröffentlicht.

Es mag zwar nicht das umfangreichste Update sein, aber dennoch Nutzen bringen. Natürlich gibt es die üblichen Optimierungen der Leistung und Systemstabilität. Wer aber gerne mit Freundinnen oder Freunden zockt, kann jetzt auf der Registerkarte „Partys“ einsehen, welchen man in der Vergangenheit beigetreten war. Von dort aus können Fans ganz einfach eine Party neu starten, indem man sie aus der Liste der letzten Partys heraussucht.

Auch interessant: Die PlayStation 5 wird mit Hilfe von besserer Software auf dem neuesten Stand gehalten. Aber das ist noch nicht alles: Tatsächlich könnte schon bald der PS5 Pro-Release erfolgen.

Besserer Klang auf den Ohren

Darüber hinaus gibt es praktische Neuerungen speziell für Sonys PULSE Explore Kopfhörer und Headsets. So können Nutzerinnen und Nutzer die Klangeinstellungsfunktionen verwenden. Die neue Mithörfunktion erleichtert außerdem das Hören der eigenen Stimme in Sprach-Chats.

Liegt außerdem ein kabelloses PULSE Explore-Gerät in der Nähe (Headset oder In Ear), erhalten Fans eine Benachrichtigung darüber, dass sie sich ganz einfach damit verbinden können. Damit soll auch der Wechsel vom PC zur PlayStation 5 viel leichter vonstattengehen. Abschließend hat Sony auch allgemein Nachrichten und Nutzbarkeit auf einigen Bildschirmen verbessert.

Quelle: Sony

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.