Die „Bad Neighbors“-Reihe thematisiert, womit viele Menschen sich in ihrem Alltag beschäftigen und sich ärgern: Nachbarn. Der erste Teil war ein voller Erfolg, doch „Bad Neighbors 3“ blieb bisher aus.

Kommt „Bad Neighbors 3“ noch eines Tages?

Offiziell wurde nie bekanntgegeben, dass „Bad Neighbors 3“ niemals kommen wird. Dennoch ist es wahrscheinlich, da mittlerweile einige Jahre vergangen sind und sich keiner der Mitwirkenden bisher zu einem dritten Teil äußerte. Außerdem deuten auch finanzielle Aspekte auf ein Ende der Reihe hin.

Schlechte Zahlen: Warum ein dritter Teil von „Bad Neighbors“ wohl nicht erscheinen wird

Im Filmgeschäft spielen besonders die Zuschauerzahlen und Bewertungen eine große Rolle. Besonders Fortsetzungen, genauso wie weitere Serien-Staffeln, werden demnach nur produziert, wenn eine gewisse Quote erfüllt wurde.

„Bad Neighbors 2“ wurde produziert, weil der erste Teil mit Produktionskosten von 18 Millionen US-Dollar später ganze 270 Millionen US-Dollar einbrachte. Die Komödie erhielt positive Bewertungen, was auch zu einer Fortsetzung führte.

Doch diese Erfolge blieben bei dem zweiten Teil aus. Obwohl die Produktionskosten auf knappe 35 Millionen US-Dollar angehoben wurden, überzeugte der Film die breite Masse nicht. Mit 108 Millionen US-Dollar Einnahmen kostete Teil zwei somit fast das Doppelte und brachte dafür nicht einmal die Hälfte der Einnahmen des Vorgängers ein. Rein rechnerisch wird schon allein deshalb höchstwahrscheinlich von „Bad Neighbors 3“ abgesehen.

Kritik an Teil zwei: Das Aus für „Bad Neighbors 3“

Ein weiterer Grund für das Nichterscheinen von „Bad Neighbors 3“ sind die Kritiken an dem zweiten Teil. Auf Rotten Tomatoes fanden ihn immerhin 64 Prozent der Kritiker gut, doch die Abstimmung des Publikums mit über 50.000 Stimmen verdeutlicht, dass das Publikum diesen Film eher schlecht findet.

Besonders kritisiert wird, dass der Film zu viel von seinem ersten Teil übernimmt. Es gibt zwar einige Veränderungen, wie die weiblichen Studentinnen, aber sonst gleicht der Film dem ersten Teil sehr. FilmSelect DE geht in seiner Kritik von 2016 sogar so weit und betitelt die Witze als „Pipi-Kacka-Humor“ und sagt zuletzt „Es ist kein Film, der eure Aufmerksamkeit braucht“.

Somit ist es also wahrscheinlich, dass „Bad Neighbors 3“ niemals erscheinen wird, und das ist aus finanzieller Sicht auch nachvollziehbar. Doch das heißt zum Glück nicht, dass es auf den Leinwänden keine guten Witze mehr geben wird. Und auch Seth Rogan und Zac Efron werden höchstwahrscheinlich noch bei einigen guten Filmen mitwirken. Wir haben aus diesem Anlass die besten Komödien aller Zeiten herausgesucht. Und auch die sieben witzigsten Ben Stiller Filme sind es wert, geguckt zu werden.

Quellen: Rotten Tomatoes, Kino.de, FilmSelect DE

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.