Kino 

Kommt "Shrek 5"? So wahrscheinlich ist die Fortsetzung

So stehen die Chancen auf "Shrek 5".
So stehen die Chancen auf "Shrek 5".
Foto: imago images / Cinema Publishers Collection
Kommt "Shrek 5"? Hinweise verdichten sich, dass wir möglicherweise endlich mit einer Fortsetzung rechnen können. Das ist der aktuelle Stand zum Sequel.

"Shrek – Der tollkühne Held" erwärmte 2001 nicht nur viel Kinderherzen, sondern verzauberte auch die Welt der Erwachsenen. 2014 wurde sogar schon die mittlerweile fünfte Fortsetzung angekündigt. Doch seither ist es still um den Animatonsfilm mit dem liebenswürdigen Oger geworden. So steht es um "Shrek 5".

"Shrek 5": Das ist der aktuelle Stand

Kommt er oder kommt er nicht? Das ist selbst nach fast sechs Jahren immer noch nicht klar. 2016 hieß es, dass Michael McCullers die Feder für das Script von "Shrek 5" geschwungen hat und dieses nun in der Entwicklungsphase ist. Der Drehbuchautor erklärte The Hollywood Reporter damals, dass in seiner Geschichte eine „ziemliche große Neuerfindung“ der Reihe stecke.

Seither wurden Michael McCullers' Drehbücher zu "The Boss Baby" und "Hotel Transsilvanien 3" verfilmt. Wo die Verfilmung seiner Vorlage über den Oger geblieben ist, ist leider nicht klar. Mit der Dreamworks Animations-Übernahme durch NBCUniversal könnten die Karten neu gemischt worden sein.

"Shrek 5": Kinostart könnte feststehen

Universal Pictures macht jetzt Hoffnung auf eine baldige Fortsetzung von "Shrek". Die Produktionsfirma buchte für das Jahr 2022 drei Slots für Projekte. Und einer davon könnte für "Shrek 5" reserviert sein. Denn am 23. September 2022 soll laut Blocktoro ein noch namenloses DreamWorks-Projekt laufen.

Könnte es sich dabei um "Shek 5" handeln? Wenn ja, ist der Kinostart von "Shrek 5" nun also der 23. September 2022. Die Dreharbeiten dürften also demnächst starten. Leider gibt es derzeit noch keine offizielle Bestätigung.

Das ist "Shrek"

Um dir die Geschichten vom Oger noch einmal ins Gedächtnis zu rufen, fassen wir hier alle vier bisheringen Filme für dich zusammen.

In "Shrek – der Tollkühne Held" lebt der grüne Oger alleine in einem Sumpf und wird aus verschiedenen Gründen dazu gezwungen, die Prinzessin Fiona aus einem Turm zu befreien. Doch diese Aufgabe erweist sich als äußerst schwierig. Seine Abenteuer gehen in "Shrek – Der tollkühne Held kehrt zurück" (2004) weiter. Denn hier lernt der Oger die Eltern seiner neuen Ehefrau Fiona kennen. Und prompt zettelt der Schwiegervater eine Intrige gegen seinen Schwiegersohn.

Shrek – Der tollkühne Held

In "Shrek der Dritte" (2007) ist diese schon fast vergessen. Denn hier werden Shrek und Fiona die offiziellen Thronfolger. Doch König möchte der Oger eigentlich unter keinen Umständen werden. Im letzten Teil "Für immer Shrek" (2010) steht er hingegen vor einer ganz neuen Herausforderung: Ihm fehlt nämlich die Bestie in ihm. Denn gebrüllt wie ein richtiger Oger hat er schon lange nicht mehr. Deswegen lässt er sich von einem bösen Rumpelstielzchen zu einem folgenschweren Pakt überreden ...

"Shrek 5": So könnte es weitergehen

Einige Quellen munkeln, in "Shrek 5" könnte die Origin-Story des Ogers erzählt werden. Produzent Jeffrey Katzenberg erklärte zumindest 2016, dass Zuschauer im letzten Kapitel verstehen würden, wie Shrek in den Sumpf kam (laut Screenrent). Ob das heute noch zutreffen könnte, wird sich wohl in der Zukunft zeigen, wenn wir hoffentlich bald mehr offizielle Infos zu "Shrek 5" bekommen.

Du magst Animationsfilme? Dann könnte dir das Angebot des neuen Streaming-Anbieters Disney+ gefallen. Das sind die Disney+-Film-Highlights und Serien-Highlights. Wie es in "Frozen 3" weitergehen könnte, erfährst du hier.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen