Am 21. April 2020 zeigt der TV-Sender Kabel Eins um 20:15 Uhr den Zeitreise-Film „Timeline“ von Regisseur Richard Donner im Fernsehen. Der Abenteuerfilm aus dem Jahr 2003 mit den damals noch nicht so bekannten Darstellern Gerard Butler („300“), Frances O’Connor („The Hunter“) und Paul Walker („Fast & Furious 7“) war ein kolossaler Flop bei Kritikern und den Zuschauern. Die Adaption eines Michael Crichton-Romans wurde mehrfach umgeschnitten und daher reichlich konfus. Diese Zeitreise-Filme sind deutlich besser und intelligenter.

Die 7 besten Zeitreise-Filme sind spannend, witzig und knifflig (also nicht „Timeline“)

Unsere Auswahl der 7 besten Zeitreise-Filme weist alle Qualitäten auf, die Richard Donners „Timeline“ leider schmerzlich vermissen lässt. Statt die langweilige Geschichte einer Gruppe von Studenten auf der Suche nach ihrem Professor in den Wirren des Hunterjährigen Krieges anno 1357 zu erzählen, befassen sich diese smarten Zeitreise-Filme mit den Widersprüchen innerhalb der Idee einer Zeitreise. Das birgt dann witzige, spannende und knifflige Folgen:

„Terminator“ (1984)

Ein Cyborg wird von einer künstlichen Intelligenz aus der Zukunft in die Gegenwart geschickt, um die Mutter des Rebellenführers der Menschheit vor ihrer Schwangerschaft zu töten. Irre: Ihr menschlicher Beschützer aus der Zukunft verliebt sich in sie. Das ist der Auftakt zu einer spannenden Mischung aus Slasher-Film und einer atemlos spannenden Verfolgungsjagd.

„Zurück in die Zukunft“ (1985)

Ein junger Mann muss zurück in die Vergangenheit reisen, um das Zusammentreffen seiner Eltern zu ermöglichen, damit es ihn und seine Geschwister in der Gegenwart überhaupt gibt. Das ist die Prämisse dieser witzigen Zeitreise-Komödie, in der der verstörende Clou ist, dass sich die junge Mutter mehr für ihren zeitreisenden Sohn interessiert als für ihren Vater.

„The Butterfly Effect“ (2004)

Sind es Visionen oder Zeitreisen? Das ist die Frage für einen traumatisierten Jungen, der in seiner Wahrnehmung Aussetzer hat und als College-Student die Fähigkeit lernt, zu diesen Momenten zurückzuspringen und den Lauf der Geschichte zu ändern. Der hochspannende Zeitreise-Thriller ist düsterer und beklemmender angelegt als andere Zeitreise-Filme.

„12 Monkeys“ (1995)

Kann Bruce Willis als Häftling der Zukunft die Apokalypse aufhalten, indem er zurück in die Vergangenheit reist und den Ursprung der Terror-Organisation 12 Monkeys ausschaltet? Die Frage ist der Auftakt für einen surrealen Horrortrip von „Brazil“-Regisseur Terry Gilliam.

„Deja vu“ (2006)

In die Zukunft schauen und Verbrechen vereiteln? Nette Idee, aber was wenn die Menschen aus der Zukunft durch das virtuelle Fenster zurückblicken können? Denzel Washington und Regisseur Tony Scott in absoluter Hochform in dem Cyber-Thriller über ein Bombenattentat.

„Looper“ (2012)

Joseph Gordon-Levitt spielt einen Looper, einen Auftragskiller der Zukunft, der seine Opfer aus der Zukunft via Zeitmaschine geschickt bekommt. Er muss dann nur noch schießen. Aber das jüngste Opfer ist er selbst, nur als alter Mann (Bruce Willis). Das ist nur der Anfang für einen wilden Action-Thriller, in dem zahlreiche Wendungen zu einem furiosen Finale führen.

„Edge of Tomorrow“ (2014)

Wie „Und täglich grüßt das Murmeltier“, nur als beste Videospiel-Adaption der Welt, die auf keinem Videospiel basiert. So muss man sich Doug Limans umwerfend spannenden Sci-Fi-Thriller vorstellen, in dem Tom Cruise und Emily Blunt in der Zukunft gegen eine Horde Aliens in den Krieg zieht und bald merken muss, dass sie dieselbe Schlacht immer wieder erleben.

Fazit: Zeitreise-Filme stellen die Frage nach der Wahrnehmung der Zeit

Gute Zeitreise-Filme erzählen spannende Geschichten über Protagonisten im Wettrennen gegen die Zeit. Die besten Zeitreise-Filme stellen die Frage danach, ob sich Zeit manipulieren lässt oder ob es eine Frage der menschlichen Wahrnehmung ist, wie wir Zeit beurteilen und nutzen. Alle diese Zeitreise-Filme sind einen Blick wert, um sich mit einer elementaren Dimension unserer kognitiven Orientierung in der Welt auseinanderzusetzen.

Das sind die besten überraschenden Todesszenen in beliebten Filmen. Hier gibt es die besten Thriller-Filme auf Netflix. Das sind die lustigsten Fan-Theorien zu beliebten Filmen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.