Kino

Die 10 besten Steampunk-Animes: Originelle Filme und Serien

Einer der schönsten und aufregendsten Steampunk-Animes ist "Castle in the Sky" (1986).
Einer der schönsten und aufregendsten Steampunk-Animes ist "Castle in the Sky" (1986).
Foto: Imago Images / Mary Evans
Steampunk gilt oft als ein sehr europäisches Genre, spielen die Konflikte der Geschichten zwischen Tradition und Moderne doch oft im viktorianischen London. Doch dann gibt es Steampunk-Animes.

Denkst du an das Steampunk-Genre in Literatur oder Film, dann denkst du an Abenteuergeschichten, die vor der berauschenden Kulisse einer europäischen Metropole zwischen dem 19. und 20. Jahrhundert spielt. Der technologische Fortschritt dieser Zeit wird in Form von kleinen und großen Geräten aufgegriffen, die auf Basis von Dampfmaschinen funktionieren. Doch es muss nicht immer London des viktorianischen Zeitalters sein, wo die Steampunk-Geschichte spielt. Das beweisen vor allem die besten Steampunk-Animes, die du in Form von Filmen oder Serien sehen kannst.

Das sind die teuersten Filme aller Zeiten
Das sind die teuersten Filme aller Zeiten

Die besten Steampunk-Animes kommen nicht aus Europa

Das Steampunk kein Genre ist, das örtlich gebunden ist, das beweisen die Steampunk-Animes aus Japan. Dabei handelt es sich um Zeichentrickfilme, die sich mehr an Erwachsene als an Kinder wenden, und voller Esprit, Action und eindrucksvollen Ideen und Bildern sind. Die besten Steampunk-Animes strotzen nur so vor Erfindungsreichtum in der Gestaltung ihrer Figuren und ihrer Welten. Diese Steampunk-Animes solltest du mindestens einmal als Genre-Fan gesehen haben.

Die besten fünf Steampunk-Anime-Filme

"Tenku no Shiro Rapyuta" (deutscher Titel: "Das Schloss im Himmel", 1986)

Geht es um die besten Anime-Filme, dann haben die Werke aus dem Ghibli-Studio von Regisseur Hayao Miyazaki stets die Nase vorn. Auch bei den Steampunk-Animes thront dieses Meisterwerk aus den 1980er Jahren über alle anderen Werke. Hier gibt es dampfbetriebene Städte in der Luft, komplex gebaute Piratenschiffe in der Luft und sogar fliegende Schlösser. Doch das ist nur Beiwerk für die packende Geschichte voller großer Emotionen und verrückter Verfolgungsjagden.

"Kaze no Tani no Nausicaa" (deutscher Titel: "Nausicaä: Aus dem Tal der Winde", 1984)

Etwas sperriger, aber doch ebenso kultig verehrt wie "Das Schloss im Himmel" ist dieses Endzeit-Werk über das Abenteuer eines Mädchens, das 1000 Jahre nach dem Niedergang einer industriellen Zivilisation spielt. Die industrielle Revolution ist in diesem Steampunk-Anime also bereits vorbei und hat schlimme Spuren auf der Erde hinterlassen.

"Hauru no Ugoku Shiro" (deutscher Titel: "Das wandelnde Schloss"), 2004

Eine originelle Mischung aus Steampunk und Magie bietet dieses spröde Märchen, das voller visueller Einfälle ist, aber erzählerisch nicht so recht auf den Punkt kommen will. Regisseur Hayao Miyazaki aber soll dieses eher verhalten aufgenommene Werk besonders lieben.

"Steamboy" (2004)

Dieser Steampunk-Anime schlechthin trägt bereits im Titel das Genre stolz vor sich her. Der von Kennern des Genres verehrte Anime spielt sogar im England des 19. Jahrhunderts und dramatisiert den Kampf großer Entwickler zwischen ihrer Profitgier und ihrer Moral.

"Metropolis" (2001)

Einer der bizarrsten Steampunk-Animes ist dieser seltsame Genre-Bastard, der in einer Zukunft spielt, die aber viel von Amerika aus der Zeit der Zwanziger Jahre des 20. Jahrhunderts hat. In dieser Zeit aber existieren Roboter bereits neben Menschen, werden aber stark diskriminiert. Ein Krieg zwischen den Klassen scheint unausweichlich.

Die besten fünf Steampunk-Anime-Serien

Weniger bekannt als Steampunk-Anime-Filme sind Steampunk-Anime-Serien. Doch auch hier gibt es sehenswerte Titel wie "Violet Evergarden" (2018) auf Netflix, die in einer alternativen Zeit nach dem ersten Weltkrieg spielt. Auch auf Netflix zu sehen ist "Fullmetal Alchemist Brotherhood" (2009), in der sich wieder einmal Steampunk und Magie die Hände reichen. Weitere interessante Steampunk-Anime-Serien sind "Princess Principal" (2017), "Die Macht des Zaubersteins" (1990) und "Samurai 7" (2004). Letztere Serie kannst du auf Amazon Prime streamen.

Fazit: Steampunk-Animes beweisen, wie vielfältig das Genre wirklich ist

Steampunk ist nichts inhärent Europäisches, das stellen diese grandiosen Steampunk-Animes unter Beweis. Ob du ein Anfänger oder Experte bist, diese Titel solltest du mindest einmal gesehen haben, bevor du bei dem Genre mitreden kannst.

Bist du auf den Sci-Fi-Geschmack gekommen, dann schau dir auch mal die besten Weltraum-Filme an oder die besten Filme über herannahende Asteroiden.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Film News

Film News