Streaming 

Echt cool: Verbinde Alexa mit deinem TV – und schau, was passiert

Noch smarter streamen: So kannst du Alexa mit deinem TV verbinden
Di, 11.02.2020, 16.50 Uhr

Noch smarter streamen: So kannst du Alexa mit deinem TV verbinden

Beschreibung anzeigen
Streamingdienste wie Amazon Prime Video und Netflix bringen viele Vorteile mit sich. Um sie alle zu nutzen, verbinde Alexa mit dem TV. Es lohnt sich.

Sei es Netflix. Prime Video oder einfach das normale Fernsehprogramm: Wenn du die smarte Sprachassistentin Amazon Alexa mit dem TV verbindest, kannst du dir einige Mühen sparen. Wir verraten dir, wie genau das funktioniert und mit welchen Befehlen du dein Fernseherlebnis wirklich komplett auskosten kannst.

Alexa mit deinem TV verbinden: Alles zum smarten Streaming-Move

Bevor du loslegst und Alexa mit dem TV verbindest, musst du noch ein paar Kleinigkeiten überprüfen. Das benötigst du:

  • einen Smart TV, denn Alexa kann sich nicht mit jedem beliebigen Fernseher verbinden
  • ein Android-Handy mit der Smart TV Remote-App drauf

Hast du auch den entsprechenden Alexa-Skill zur App, kann es losgehen.

Wie verbindet man Alexa mit dem TV?

  1. Schalte zunächst deinen Echo-Speaker ein und starte die Smart TV Remote-App am Handy.
  2. Im Browser musst du nun die Alexa-Startseite aufrufen, um dem passenden Skill zu aktivieren.
  3. Über die Suchleiste gibst du "Smart TV Remote" ein und aktivierst das entsprechende Ergebnis.
  4. Zur Registrierung des Skills musst du nun auf die Smart TV Remote-App wechseln.
  5. Klick unter dem Reiter "Einstellungen" auf "Amazon Echo" und wähl "Registrieren" aus.
  6. Mit dem Code, den du nun erhalten haben solltest, wendest du dich an Alexa: "Alexa, sag Smart Remote: Registriere die App mit Code XXXX".

Anzeige: Hier kaufst du den neuen Amazon Echo-Speaker.

Smart-TV mit Alexa steuern: So geht's

Nun wird sich Alexa mit dem TV verbinden und du kannst deinen smarten Fernseher steuern. Mit Befehlen des Schemas "Alexa, sage Smart Remote […]" lässt er sich via Sprachsteuerung kontrollieren. Dabei kannst du nahezu sämtliche Funktionen des Geräts auskosten und die Funktionen, die dein Speaker und der Smart TV gemein haben, kombinieren:

  • Schalte meinen Fernseher an
  • Schalte meinen Fernseher aus
  • Lauter
  • Leiser
  • Stummschalten
  • Kanal hoch
  • Kanal runter
  • Zeig mir die Kanalinformation
  • Zeig mir das TV-Programm
  • Vorheriger Kanal
  • Wiedergabe
  • Stopp
  • Starte Aufnahme
  • Pause
  • Spule vor
  • Spule zurück

Anzeige: Und dazu eine Alexa-Fernbedienung hier kaufen.

Alexa mit TV verbinden: Es lohnt sich

Natürlich musst du für Amazon Alexa nicht die konkreten Wortlaute verwenden. Denn auch in Abwandlungen sollte die smarte Sprachassistentin in der Regel verstehen, was du von ihr willst. Außerdem funktioniert das Ganze nicht nur mit dem Amazon Echo-Lautsprecher. Auch andere smarte Speaker verwenden Alexa als Spachassistentin – so beispielsweise auch der smarte Lautsprecher "AI Cube" von Huawei.

Auf diese Weise kannst du der Smart TV Remote-App in deinem Android-Handy über den intelligenten Lautsprecher Befehle erteilen, während du über ihn mit dem WLAN verbunden bist. Also: Alexa mit dem TV verbinden, und es kann losgehen. Das funktioniert mit deinem Samsung-Fernseher, aber auch mit den meisten anderen smarten Fernsehgeräten. Denk aber dran: Amazon Alexa wird 2020 noch cooler – und gruseliger. Stört dich das nicht weiter, probier mal diese Alexa-Befehle aus.

Anzeige: Noch Lust auf einen Fire TV Stick von Amazon?

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen