Fragst du dich immer noch, ob du dich für Netflx oder Amazon Prime Video als Streaming-Dienst entscheiden solltest, dann ist die Antwort ab dem 26. März 2021 klar. Vorausgesetzt natürlich, du bist ein echter Harry-Potter-Fan. Für alle, die von den magischen Bestsellern der Autorin J.K. Rowling verzaubert sind, gibt es nun das klare Argument: Alle acht Filme der Reihe um „Harry Potter“ gibt es auf Amazon Prime im Abo kostenlos als Stream.

Harry Potter fliegt bald auf Amazon Prime

Bereits im Jahr 2001 kam der erste Streifen „Harry Potter und der Stein der Weisen“ auf die Leinwand. Somit ist es nun 20 Jahre her, dass Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint in der Hauptbesetzung über Nacht berühmt wurden. Bis zum Finale „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2“ im Jahr 2011 spielten sie das magische Trio und eroberten die Herzen von „Potterheads“ weltweit. Ihrer Entwicklung kannst du ab heute wieder beiwohnen, wenn Harry Potter auf Amazon Prime Video wieder fliegt.

Es ist wohl nur eine Frage der Zeit bis die „Harry Potter“-Filme kurz nach ihrem Start auf der Amazon-Streaming-Plattform direkt auf die Spitze der beliebtesten Filme springen werden.

Prime kommt Netflix in Deutschland zuvor

Mit den Rechten an den Harry Potter Filmen hat Amazon Prime Video etwas geschafft, was Netflix zumindest in Deutschland bisher nicht liefern konnte: Im November 2018 brachte Netflix lediglich eine Serie an den Start, in der der Darsteller von Harrys bestem Freund Ron Weasly mitspielt: Rupert Grint war ab dem 23. November als Daniel Glass in den ersten zwei Staffeln von „Sick Note“ zu sehen.

Ebenfalls interessant: Mit diesen Tricks holst du mehr aus Amazon Prime Video heraus.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.