Am 14. Februar ist Valentinstag. In diesem Jahr stellt sich auch Netflix auf Amors Feiertag ein und versüßt mit einer Spezial-Folge das Warten auf die dritte Staffel von „Big Mouth“.

Valentinstagfolge noch vor der dritten Staffel von „Big Mouth“

Der Streamingdienst hätte sich kein besseres Serien-Special für den Tag der Liebenden ausdenken können. Die Hauptfiguren aus der Cartoon-Serie „Big Mouth“ befinden sich auf dem Höhepunkt der Pubertät und die verflixten Hormone lassen sie ständig nur an Sex denken. Bereits seit zwei Staffeln muss die Gruppe rund um Nick und Andrew am eigenen Leib erfahren, wie peinlich es ist, erwachsen zu werden.

In der Sonderfolge „Ein monströser Valentinstag“, die du ab dem 8. Februar auf Netflix schauen kannst, werden wir miterleben dürfen, wie die Pubertierenden am 14. Februar kein Fettnäpfchen auslassen, wie Filmstarts berichtet. Wartest du ungeduldig auf die dritte Staffel von „Big Mouth“, kannst du dir jetzt schon einen Trailer zum kommenden Special anschauen.

Netflix zieht dir das Geld aus der Tasche

Über zusätzlichen Inhalt können sich Serienfans nur freuen, schließlich wollen sie auch etwas für ihr Geld bekommen. Doch mittlerweile häufen sich die Gerüchte, dass Videostreaming teurer wird. Droht auch dir bei Netflix ein versteckter Preisanstieg? Doch warum überhaupt Geld für ein Streaming-Abo ausgeben? So nutzt du Netflix kostenlos.

Neueste Videos auf futurezone.de