Vorweg: Ob eine Figur in einer Serie (offen) homosexuell ist oder nicht, spielt in der Theorie keine Rolle. Repräsentation aller Lebenswirklichkeiten ist jedoch wichtig im Entertainment-Geschäft und kann (für viele) sehr bedeutsam sein. Tatsächlich fragen sich offenbar viele Fans von „Stranger Things“: Ist Will Byers schwul?

„Stranger Things“: Ist Will Byers schwul?

In der dritten Staffel „Stranger Things“ änderte sich die Dynamik der Serie, als die Liebe Einzug erhält: Mike (Finn Wolfhard) ist hier mit Eleven (Millie Bobby Brown) liiert, Lucas (Calen McLaughlin) ist zusammen mit Max (Sadie Sink) und Dustin (Gaten Matarazzo) behauptet, er hätte eine Freundin, die heißer sei als Schauspielerin Phoebe Cates. Will Byers (Noah Schnapp) hingegen will einfach nur wieder „Dungeons & Dragon“ spielen. Doch macht das Will Byers in „Stanger Things“ schwul?

In der dritten Folge von “Stranger Things” Staffel 3 gibt es hierzu eine vielsagende Interaktion zwischen Will und Mike. Nachdem Will schon länger vergeblich versucht, seine romantisch beschäftigten Freunde zu einem „Dungeons & Dragons“-Spiel zu überreden, setzen sie sich endlich alle vier wieder zusammen an den Spieltisch.

Es gibt Spannungen zwischen den Freunden in "Stranger Things". Lucas (rechts) und Mike wären lieber bei ihren Freundinnen. Will (links) sehnt sich nach der alten Jungsrunde.
In Staffel 3 gibt es Spannungen zwischen den Freunden in „Stranger Things“. Lucas (rechts) und Mike wären lieber bei ihren Freundinnen. Will (links) sehnt sich nach der alten Jungsrunde.

Doch irgendwann hat Mike genug von der albernen Jungsrunde und stürmt in Frustration aus dem Zimmer. Will versucht ihn aufzuhalten und fragt ihn, ob ihm der Austausch von Speichel mit einem „dummen Mädchen“ wichtiger sei als Zeit mit seinen Freunden zu verbringen. Darauf Mike: “Es ist nicht meine Schuld, dass du keine Mädchen magst.”

Die beiden Jungs sind beste Freunde, daher ist es nicht unwahrscheinlich, dass Mike alles von Will weiß.

Das sagt Will-Darsteller Noah Schnapp

Auf Social Media wurde die Unterhaltung aus Season 3 von vielen Fans als Indiz dafür genommen, dass Will Byers schwul ist. In einem Interview mit The Wrap bezog der Will-Darsteller Noah Schnapp bereits 2019 Stellung zu den Deutungen der Fans.

Weder dementierte noch bestätigte Noah Schnapp die homosexuelle Identität von Will Byers: „Es ist wirklich offen für jede Interpretation.“ Er selbst verstehe die Szene in der dritten Staffel so, dass Will noch nicht bereit sei, erwachsen zu werden und sich mit Themen wie Dating und Beziehungen zu befassen. „Er will ein Kind bleiben und im Keller spielen wie in früheren Zeiten.“

Wie sieht es in Staffel 4 aus?

Seit dem 27. Mai 2022 gibt es die ersten Folgen der vierten Staffel „Stranger Things“ zu sehen. Mit dem Start nimmt die Frage, ob Will Byers schwul ist, erneut Fahrtwind auf.

Auf zahlreichen Tweets von Ende Mai 2022 schreiben Fans etwa, dass zwischen Will und Mike mehr sein müsste als Freundschaft. Das, was die beiden haben, zeige, wie Liebe aussehe.

Es gibt in Season 4 eine Szene, in denen man etwas hineindeuten könnte. So erwähnt Eleven etwa, dass Will an einem Bild male, das vielleicht für ein Mädchen sei, dass er mag. „Ich denke, da ist jemand, den er mag, weil er sich komisch benimmt“, erklärt sie. Später sehen wir, dass Will das besagte Bild zum Flughafen mitnimmt, um es Mike zu geben.

In einer offiziellen Netflix-Fragerunde verraten David Harbour und Finn Wolfhard, dass man wissen würde, wen Will mag, wenn man „Stranger Things“ schaut. Die meisten Fans vermuten schon lange, dass dessen Herz für Mike schlägt. Vielleicht bestätigt David damit, was sich viele wünschen? Laut Finn werden wir jedoch „bald“ erfahren, für wen sich Will interessiert.

Ob Will Byers schwul ist: schon länger Thema

Noah Schnapp hatte sich bereits 2016 dazu geäußert, ob Will Byers schwul ist. Schon während der ersten „Stranger Things“-Staffel fragten sich Fans, ob die Figur homosexuell ist. Darauf erwiderte Schnapp in einem mittlerweile gelöschten Instagram-Post, es sei doch egal, ob Will schwul sei oder nicht. Schließlich handle die Serie von Außenseitern, die gemobbt werden. Und müssten sensible Einzelgänger denn gleich schwul sein?

Soviel ist bisher über „Stranger Things“ Staffel 4 bekannt.

Quellen: The Wrap, Instagram/netflixmx und netflixlat

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.