Keine guten Nachrichten für alle Serien-Fans, die auf „Blindspot“ Staffel 5 auf Amazon Prime warten. Die letzte Staffel der smarten Crime-Serie des US-Senders NBC wurde erst auf 13 Folgen gekürzt. Und dann wurde vor einigen Wochen bestätigt, dass die Abschiedsstaffel in den USA erst im Sommer 2020 ausgestrahlt wird. Das bedeutet für Fans in Deutschland, dass eine Ausstrahlung auf Amazon Prime auch erst nach Mitte 2020 eine Wahrscheinlichkeit ist. Jetzt ist die Frage, ob die Coronavirus-Pandemie Auswirkungen auf den Starttermin hat.

Wann startet “Blindspot” Staffel 5 auf Amazon Prime?

Ursprünglich sollte die letzte “Blindspot” Staffel Ende 2019 starten und bis 2020 auf dem US-Sender NBC laufen. Doch nachdem die Serie nicht im Programm auftauchte, wurde bestätigt, dass es erst im Sommer 2020 zu einer Ausstrahlung kommen würde. Wir können vermutlich auch um den Dreh mit dem Staffelstart von „Blindspot“ Staffel 5 auf Amazon Prime Video rechnen.

Am 3. April 2020 kamen die guten Nachrichten für die Serien-Fans, die auf einen Start 2020 für „Blindspot“ Staffel 5 hoffen. Wie der US-Sender NBC verlauten ließ, starten die 13 Folgen der fünften und letzten Staffel des Crime-Thrillers am 30. April 2020. A dem 7. Mai 2020 sind dann die Folgen zur gewohnten Sendezeit um 21 Uhr zu sehen. Laut den Machern war die Produktion der fünften „Blindspot“ Staffel nicht betroffen vom Coronavirus, da alle Folgen bereits im November abgedreht wurden.

Was wird die Handlung von “Blindspot” Staffel 5 sein?

Wer stirbt und wer überlebt? Das sind die wichtigsten Fragen, die sich Fans der NBC-Serie “Blindspot” seit dem explosiven Ende der vierten Staffel stellen. Der Macher verspricht: “Blindspot” Staffel 5 wird der von ihrer Vergangenheit gebeutelten Protagonistin Jane Doe (Jamie Alexander) ein würdiges Finale bescheren.

Wie geht es weiter für Jane Doe (Jamie Alexander) in "Blindspot" Staffel 5?
Wie geht es weiter für Jane Doe (Jamie Alexander) in „Blindspot“ Staffel 5?
Foto: imago images / ZUMA Press

Die vierte Staffel von “Blindspot” endete mit einer explosiven Wendung für mehrere zentrale Figuren der Serie – im wahrsten Sinne des Wortes. Eine Rakete flog auf das Safe House, in dem sich die FBI-Agenten Patterson (Ashley Johnson), Weller (Sullivan Stapleton), Reade (Rob Brown) und Zapata (Audrey Esparza) aufhielten. Die große Frage zu Beginn von “Blindspot” Staffel 5 wird also sein: Haben sie den Anschlag überlebt? Oder beginnt die fünfte und letzte Staffel von der populären NBC-Serie mit dem Tod dieser wichtigen Figuren?

Wer überlebt die letzte Staffel von „Blindspot“?

Serienschöpfer Martin Gero verriet in einem Interview mit TVLine bereits, dass nicht jeder es unverletzt aus dem attackierten Safe House schaffen wird. Da das gesamte Gebäude dem Erdboden gleich gemacht wird, können wir aktuell nur mutmaßen, wer es lebend aus dem Hinterhalt geschafft hat.

So oder so, sei es Gero wichtig gewesen, zum Ende von Staffel 4 die Antagonistin Madeline (Mary Elizabeth Mastrantonio) gewinnen zu lassen und dem FBI einen herben Schlag zu verabreichen. Das würde zu einer spannenderen Staffel 5 führen.

Darum wird “Blindspot” Staffel 5 ganz anders als die bisherigen Staffeln

Die Idee für “Blindspot” Staffel 5 sei es, so Serienschöpfer Martin Gero gegenüber TVLine, die FBI-Agenten zu Gesetzlosen zu machen und sie so zu einer Gruppe zu vereinen, die sich mit Madeline einem gemeinsamen Feind stellen müssen. Er habe auch schon das perfekte Ende für die Serie im Kopf, wolle aber noch nichts verraten. Die Herausforderung liege darin, mit der letzten Staffel die Fans nicht zu enttäuschen.

Zeitlich soll die letzte “Blindspot” Staffel zwei Monate nach den Ereignissen von Staffel 4 spielen und in Rückblenden erzählen, was in der Zwischenzeit passiert ist mit den Figuren.

Wieviele Folgen wird “Blindspot” Staffel 5 haben?

Die ersten vier Staffeln von “Blindspot” erhielten vom produzierenden US-Sender NBC stets mindestens 22 Folgen, außer der ersten Staffel mit 23 Folgen. Die fünfte und letzte Staffel der Thriller-Serie hat aber nur 13 Folgen zugesagt bekommen.

Darum sei es für Martin Gero auch wichtig, in dieser kompakteren Staffel eine dynamischere Erzählweise zu wählen. Das ermögliche ihm auch, sich auf ein präzises Ende hinzuarbeiten. Auf dem Weg gäbe es aber viele Easter Eggs für treue Fans und befriedigende Abschiede von den Hauptfiguren.

Wo gibt es den Trailer zu „Blindspot Staffel 5?

Der Trailer zu den finalen Folgen von „Blindspot“ Staffel 5 seht ihr weiter oben. Er stammt allerdings von einem talentierten Fan. Einen offiziellen Trailer gibt es noch nicht. Dafür aber ein Ankündigungsvideo von Serienschöpfer Martin Gero, das er auf seinem Instagram-Account geteilt hat.

Diese großartigen Erfolgsserien endeten 2019. Aus diesem ganz einfachen Grund wird Amazon Prime Video den Rivalen Netflix nie einholenkönnen. Amazon Prime Video verspricht uns viele neue Serien wie „Modern Love“ mit Anne Hathaway, „Star Trek: Picard“ mit Patrick Stewart und ein Remake von „Ich weiß was du letzten Sommer getan hast“.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.