Raum und Zeit spielen keine Rolle mehr für die verwirrte Alma Winograd-Diaz in der neuen Amazon-Prime-Video-Serie “Undone”. Die von Rosa Salazar (“Alita: Battle Angel”) gespielte und gesprochene Serienheldin wird an die Grenzen menschlicher Wahrnehmung geführt in ihrem Versuch, den mysteriösen Tod ihres Vaters aufzuklären. Darum solltest du auf keinen Fall “Undone”, die erste Animationsserie für Erwachsene auf Amazon Prime verpassen.

Was macht die “Undone” Serie auf Amazon Prime Video so besonders?

Für “Undone” zeichnet das kreative Team hinter der genialen Netflix-Serie “Bojack Horseman”, die Autoren Kate Purdy und Raphael Bob-Waksberg verantwortlich. Zusammen haben sie eine neue Serie mit acht halbstündigen Episoden geschaffen, dass eine tragikomische Geschichte mit maximaler technischer Raffinesse und Phantasie erzählt. Start für die Serie ist am 13. September 2019.

Nachdem Amazon Prime Video sich mit unerwarteten Streaming-Serien-Hits wie “The Boys” und “Carnival Row” profilieren konnte und Netflix alt aussehen ließ, verspricht die noch eine Spur originellere Sci-Fi-Serie “Undone” noch eine Schippe draufzulegen. Und das nicht nur mit einer komplexen Handlung und mit Stars wie “Better Call Saul”-Hauptdarsteller Bob Odenkirk in tragenden Rollen. Sondern auch mit der modernsten Animationstechnik, die an Klassiker des Arthouse-Zeichentricks wie die Richard-Linklater-Filme „Waking Life“ und „A Scanner Darkly“ erinnert.

Darum geht es in der neuen “Undone” Serie auf Amazon Prime

Alma Winograd-Diaz hat einige Traumata aufzuarbeiten, nicht zuletzt den mysteriösen Tod ihres Vaters. Doch bevor es dazu kommt, erleidet sie einen fast tödlichen Autounfall und hat plötzlich Visionen, in denen sie ihr Vater durch Zeit und Raum führt. Dies tut er scheinbar, um ihr zu eröffnen, warum und wie er gestorben ist. Damit setzt Alma aber ihre gespannten Beziehungen zu Familienmitgliedern und Freunde noch mehr auf die Probe.

Im ersten Trailer zur neuen Amazon-Prime-Video-Serie “Undone” haben uns vor allem die Bilder beeindruckt, die so einfallsreich und originell sind wie wenige andere Serien. Da kann sich Netflix warm anziehen.

Uns hat die Amazon-Prime-Video-Serie „Carnival Row“ anfangs stark an einen bestimmten Film von Netflix erinnert. Vom neuen Amazon Prime Trailer für „Pumuckl“ sind die Fans gar nicht begeistert. Diese drei Serien wie „The Boys“ sind auch einen Blick wert.

Neueste Videos auf futurezone.de