Eine der beliebtesten Netflix-Serien hat in Staffel 3 einen gewaltigen Plot-Twist erfahren: In der dritten Staffel „Stranger Things“ wurde Protagonistin Elfie all ihrer Kräfte beraubt. Genau diese Überraschung ist jetzt der Ausgangspunkt für wilde Spekulationen: Wird in Staffel 4 von „Stranger Things“ Elfie selbst zum Bösewicht?

4. Staffel „Stranger Things“: Elfie der neue Bösewicht?

Bisher waren Zuschauer der Netflix-Erfolgsserie „Stranger Things“ Monster als Endgegner der Hauptcharaktere gewöhnt. In der jüngsten, dritten Staffel der Mystery-Serie war es namentlich besonders der Mind Flayer (zu Deutsch etwa: Gedankenschinder), auch Schattenmonster genannt, der die Kleinstadt Hawkins und ihre Bewohner in Angst und Schrecken versetzte. Was aber, wenn es noch schlimmer kommt und in der 4. Staffel „Stranger Things“ Elfie selbst zum Monster wird? Das besagt eine neue Theorie.

Was wir nicht wissen

Das wäre sogar recht plausibel. Schließlich sind seit der letzten Folge von Staffel 4 einige Fragen offen. Noch immer wissen Fans und die „Stranger Things“-Figuren nicht viel über die andere Seite, die düstere Parallelwelt, genannt Upside Down. Außerdem ist weiterhin schleierhaft, was genau der Demogorgon, der Mind Flayer und andere Kreaturen dieser Welt wollen, was sie antreibt. Wie groß ist der Horror wirklich? Das bleibt auch nach dem Staffelfinale unbeantwortet.

Was wir wissen

Alles, was wir wissen, ist, dass die Charaktere physischen Kontakt mit den Monstern haben und entweder von ihnen besessen werden oder sterben. Sowohl Will Byers als auch Billy Hargrove waren vom Mind Flayer besessen. Die Kreatur versuchte auch zu Elfie durchzudringen. Dabei wurde Elfie verletzt und verlor höchstwahrscheinlich deswegen ihre Kräfte.

Die „Stranger Things“-Theorie: Elfie wird böse

Könnte das der Auslöser dafür sein, dass sich in der 4. Staffel von „Stranger Things“ Elfie zum Bösewicht entwickelt? So lautet jedenfalls die Fan-Theorie. Elfie wurde durch das „Stranger Things“-Monster infiziert und wird böse.

Zwar ist noch nicht genug über den Mind Flayer bekannt, um diese These für wahrscheinlich zu halten. Aber es deuten einige Anzeichen darauf hin. Zum Beispiel Elfies Wunde. Als die Freunde sie befreien konnten, sind sie in die Starcourt Mall geflohen und mussten feststellen, dass die Verletzung pulsierte und etwas enthielt, das ihr höllische Schmerzen bereitete. Elfie nutzte ihre eigenen Kräfte, um die Kreatur darin loszuwerden – und verlor ihre Mächte.

Denkt man das weiter, könnte das Monster ihr die Kräfte sogar zurückgeben – allerdings mit üblen Folgen: der bösen Version von Elfie. Der Version, die unter der Kontrolle des Mind Flayers stehen dürfte. So würde in Staffel 4 von „Stranger Things“ Elfie zum Bösewicht.

Ende mit Schrecken oder Schrecken ohne Ende?

Das wäre eine krasse Entwicklung. Schließlich haben die Macher der Netflix-Serie, die Duffer-Brüder, viel in sie hineingesteckt, vor allem Positives. Von den „Stranger Things“-Figuren hat Elfie als einzige übernatürliche Kräfte. Aber genau diese Tatsache macht die Theorie zu Staffel 4 so spannend.

Diese Fähigkeiten sind es nämlich, die so viele verschiedene Entwicklungen zulassen:

  • Elfie könnte am Ende den Mind Flayer und seine Demogorgons besiegen und den Zugang zur Upside Down endlich für immer verschließen.
  • Oder sie könnte zur dunklen Seite der Macht überwechseln und den Monstern zur Macht verhelfen.
  • Oder sie könnte sich aus den Fängen des Mind Flayers befreien und ihre Freunde zum Schluss doch noch retten.
  • Ganz zu schweigen von der Frage, ob sie als Figur in einem dieser Szenarien überhaupt überleben wird.

Freu dich auf „Stranger Things“ Staffel 4

Wie auch immer es am Ende ausgeht, es wird wieder spannend in Hawkins. Wenn in der 4. Staffel „Stranger Things“ Elfie zum Bösewicht würde, wäre das der größte Plot-Twist der ganzen Netflix-Serie. Denn bisher hat sich die Serie Kritikern zufolge zu sehr auf Elfies Kräften ausgeruht, die schließlich alles richten. Ein bisschen Unvorhergesehenes kann also nicht schaden, um den Zuschauer bei der Stange zu halten.

Hier gibt’s alles zum „Stranger Things“-Monster in Staffel 3. Und solange du auf „Stranger Things“ Staffel 4 wartest, teste dein Wissen in unserem „Stranger Things“-3-Quiz aus. Hast du keine Lust auf „Stranger Things“, schau dir mal diese Horrorserie auf Netflix an.

Neueste Videos auf futurezone.de