Streaming 

Steampunk in Serie: "His Dark Materials" könnte einschlagen wie eine Bombe

"Der Goldene Kompass" wies so einige Mängel auf, die "His Dark Materials" jetzt wieder gut machen könnte.
"Der Goldene Kompass" wies so einige Mängel auf, die "His Dark Materials" jetzt wieder gut machen könnte.
Foto: imago/PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY A LA CROISEE DES MONDES
"Der Goldene Kompass" bekommt eine Neuauflage im Serienformat. Und "His Dark Materials" könnte so einiges besser machen als sein Vorgänger.

Du bist Fan des Fantasy-Epos "Der goldene Kompass" und besitzt keinen Sky-Account? Falls ja, solltest du dieses Versäumnis schleunigst ausbügeln, denn am 25. November startete dort "His Dark Materials", also quasi "Der goldene Kompass" im Serienformat. Deshalb ist die BBC-Serie auch für diejenigen interessant, denen die Vorlage nicht unbedingt präsent ist.

"His Dark Materials" – Eine Sky-Serie mit grandioser Vorlage

"His Dark Materials" ist ursprünglich eine Romanreihe des britischen Schriftstellers Philip Pullman aus den 1990er Jahren. Sie besteht aus den drei Teilen "Northern Lights" (dt. Der Goldene Kompass), "The Subtle Knife" (dt. Das Magische Messer) und "The Amber Spyglass" (dt. Das Bernstein-Teleskop).

2007 kam dann der erste Teil mit Nicole Kidman und Daniel Craig in den Hauptrollen in die Kinos. Obwohl "Der goldene Kompass" weltweit mehr als 100 Millionen US-Dollar einspielte, wurde die Fortführung der Trilogie aufgrund niedriger Einnahmen im Produktionsland USA gestoppt. Die Filmrechte fielen wieder in den Besitz Philip Pullmans.

Kann "His Dark Materials" aus den Fehlern von "Der goldene Kompass" lernen?

Jetzt starten BBC und HBO einen erneuten Versuch und bringen die Geschichte im Serienformat auf die heimischen Bildschirme. Dafür holten sie sich mit Jack Thorne (Co-Autor von "Harry Potter and the Cursed Child") und Produzentin Jane Tranter zwei Schwergewichte der Unterhaltungsindustrie ins Boot. Außerdem übernimmt Shooting-Star James McAvoy Daniel Craigs frühere FIlm-Rolle. Das Projekt gilt als teuerste BBC-Serie überhaupt

Youtube-Video: Offizieller Trailer zu "His Dark Materials" Staffel 1

Während eines Q&A's nach der Weltpremiere von der Pilotfolge von "His Dark Materials", versicherten beide, dass sie aus den Fehlern, die "Der goldene Kompass" für so Manchen etwas zahnlos erscheinen ließ, gelernt hätten. Sie hätten sich für das Projekt auf die Fahnen geschrieben, nah an der Buchvorlage zu bleiben. Außerdem versicherten sie, dass die Serie über drei Staffeln gezeigt werden würde, was eine angemessene Planung zuließe.

Der Trailer weckt Erinnerungen an die Ästhetik der Film-Vorlage, James McAvoy gilt als Garant für Brillanz und die fiktive Welt bietet Unmengen Spannendes zu entdecken. Kurz: wir könnten es hier mit einem neuen Serien-Hit zu tun haben.

Die Macher der BBC-Serie versichern, aus früheren Fehlern gelernt zu haben und sind zuversichtlich

All dies klingt sehr vielversprechend. Die erste Staffel erzählt die Geschichte des ersten Teils "Northern Lights", also von "Der goldene Kompass", über acht Folgen hinweg. Der über allem stehende Fokus sei es dabei immer gewesen, so nah wie möglich am Original zu bleiben.

Die bunte Welt des Streaming
Die bunte Welt des Streaming

Screenwriter Jack Throne versicherte den Fans: "Wenn man eine Adaption erhält, gibt es zwei Arten der Adaption. Es gibt diejenigen, bei der man sagt: Ah, es gibt hier den Nährboden für etwas Brillantes, mit dem ich irgendwie spielen und arbeiten kann. Und dann gibt es noch andere, wo man sagt: "Mein Job ist es nur, das so nah wie möglich auf die Leinwand zu bringen, weil das Buch perfekt ist. Und ich denke, die Bücher sind perfekt."

"His Dark Materials" sieht wirklich vielversprechend aus

Am Ende soll sich "His Dark Materials" über drei Staffeln hinweg erstrecken, also eine für jedes Buch. Sie spielt in einer lebhaften Fantasy-Welt, in der sich menschliche Seelen außerhalb der jeweiligen Körper manifestieren und zwar in Form eines Tieres. 'Daemon' heißen die animalischen Begleiter und sie gelten als erste und vertrauenswürdigste "Bezugsperson" ihres Menschen.

"His Dark Materials" erzählt die Geschichte von Lyra Belacqua (Dafne Keen). Sie lebt zusammen mit ihrem einzigen lebenden Verwandten, dem Forscher Lord Asriel (James McAvoy), und ihrem Daemon Pantalaimon, der sich noch nicht auf eine Tierform festgelegt hat und sich deshalb ständig in unterschiedliche Tiere verwandelt, auf dem Campus der Oxfordt-Universität. Dann beginnen unvorhergesehene Ereignisse sich auf das Leben der kleinen Lyra auszuwirken.

Wer den Film "Der Goldene Kompass" kennt, dem kommt dieser Plot natürlich schon bekannt vor. Trotzdem könnte die Neuauflage der Serie einiges wieder wett machen, was das Filmprojekt auf der Strecke ließ. Wessen Interesse geweckt wurde, dem sei geraten sich einen Sky Ticket-Account zuzulegen. Dort läuft "His Dark Materials" ab dem 25. November 2019.

Falls du dir immer noch nicht ganz darüber im Klaren bist, welche Geräte eigentlich mit Sky Go kompatibel sind, bist du hier richtig. Ein weiterer Serien-Hit auf Sky Ticket ist das Berliner Gangster-Drama "4 Blocks", das jetzt mit Staffel 3 fortgesetzt wird.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen