Streaming 

Schau Sky Go auf dem Samsung TV: Diese Methoden machen es leicht

Schau Sky Go auf dem Samsung TV: Diese Methoden machen es leicht
Sa, 14.12.2019, 14.34 Uhr

Schau Sky Go auf dem Samsung TV: Diese Methoden machen es leicht

Beschreibung anzeigen
Du musst auf nichts verzichten, sollte die Übertragung mal defekt sein. Auch ohne Receiver lässt sich Sky Go bequem über den Fernseher streamen.

Von Zeit zu Zeit kann es passieren, dass dein Sky-Receiver den Geist aufgibt. Ärgerlich ist es dann, wenn du gerade dein Sky-Abo nutzen wolltest und so deine Lieblingsinhalte verpasst. Aber: Es gibt die Möglichkeit, Sky Go auf deinen Samsung TV zu streamen, so dass dir nichts entgeht.

Sky Go auf dem Samsung TV: Diese Optionen gibt es

Fällt die Übertragung per Sky-Receiver gerade ins Wasser, hast du zumindest einen Vorteil. Früher war es nämlich mit einigen Umständen verbunden, Sky Go auf einen Samsung TV oder ein anderes Fernsehgerät zu zaubern. Inzwischen stehen dir hingegen mehrere simple Optionen zur Verfügung.

#1 Hol dir Sky Go auf den Samsung TV ab 2015

Besitzt du ein neueres Gerät ab dem Baujahr 2015, könnte es wirklich nicht einfacher sein, dir Sky Go auf deinen Samsung TV zu holen. Die Sky Q-App ist nämlich im App Store des Fernsehers vorhanden. Über diese Anwendung bekommst du alle Inhalte, die du sonst durch Sky Go beziehst.

#2 So zeigt dein alter Samsung TV Sky Go

Ist dein Fernseher älter, fällt die App Store-Variante weg. Mit deiner Spielekonsole darfst du dabei allerdings nicht rechnen, denn die entsprechenden Apps für die Xbox und PlayStation wurden bereits eingestellt.

Abgesehen davon brauchst du aber eigentlich nur ein Streaming-Gerät, um Sky Go auf deinen Samsung TV zu übertragen. Zum Beispiel lässt sich der Amazon Fire TV-Stick mit Sky Go nutzen. Und auch die Konkurrenz ist weitestgehend dazu fähig, so dass du Sky Go mit dem Chromecast streamen kannst.

#3 Der letzte Ausweg für Sky Go auf dem Samsung TV

Hilft das alles nichts, bleiben die gute alte Kabelage und dein PC. Alles, was du tun musst, ist auf die Desktop-Version der Sky Go-App umzusteigen und von deinem Rechner auf den Fernseher zu übertragen. Willst du auf diese Weise Sky Go auf den Samsung TV bringen, heißt das Zauberwort also HDMI-Kabel.

Fazit: Früher war nicht alles besser

Anders als noch vor einigen Jahren musst du heute nicht auf Sky-Inhalte verzichten, sollte dein Sky-Receiver einmal kaputt gehen. Dir stehen diverse Möglichkeiten zur Verfügung, Sky Go auf deinen Samsung TV zu übertragen, so dass dir deine Lieblingssendung nicht gleich verloren geht. Abhängig davon, welchen Fernseher du nutzt und was dir sonst noch zur Verfügung steht, kannst du entweder über zurätzliche Hardware oder ganz einfach eine App auf Sky Go zugreifen. Auch der Aufwand hält sich hierbei in Grenzen.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen