„The Sinner“ Staffel 3 bleibt dem bewährten Rezept der USA-Network-Crime-Serie treu. Die ersten beiden Staffeln wurden auf Netflix zu einem Binge-Phänomen. Auch der dritte Teil der unkoventionellen Anthologie-Serie verspricht Hochspannung auf unkonventionellen Pfaden. Statt eines klassischen Whodunits kriegen die Zuschauer in der neuen Staffel von „The Sinner“ wieder eine Art Whydunit geliefert, eine Reise in die psychologischen Untiefen der Täter, die oft fremdgesteuert werden. Diesmal als Verdächtiger: „White Collar“-Charmeur Matt Bomer mit deutlich weniger Frivolität.

Neues von Netflix: Aktuelle Erfolgsserien & wichtige News
Neues von Netflix: Aktuelle Erfolgsserien & wichtige News

Was ist die Handlung von „The Sinner“ Staffel 3?

Die erste Staffel von „The Sinner“ war die faszinierende Chronik eines Mordes, bei der eine junge Mutter (Jessica Biel) einen scheinbar fremden Mann beim Badeurlaub erstach. In der zweiten Staffel ermordete ein 13-jähriger Junge seine Eltern, doch die Spur seiner Motive führten zurück zu einer religiösen Sekte. Wie kann „The Sinner“ Staffel 3 einen drauf setzen?

Harry Ambrose (Bill Pullman), der vollbärtige, abgehalfterte Ermittler, der auch jeder noch so offensichtlichen Verbrechenstat auf den Grund gehen muss, kommt wieder zum Einsatz, als es zu einem tragischen Autounfall am Rand von Dorchester, New York kommt. Darin verwickelt wird Jamie (Matt Bomer), ein gesetzestreuer, junger Vater, der bald von seiner düsteren Vergangenheit eingeholt wird, als sich durch den Unfall sein alter College-Freund Nick (Chris Messina) wieder bei ihm vorstellt. Ambrose vermutet hier aber nur die Spitze des Eisbergs.

Welche Schauspieler gehören zur Besetzung von „The Sinner“ Staffel 3?

Wie bei den bisherigen „The Sinner“-Staffeln ist die Besetzung auch diesmal hochkarätig und besticht durch eine Riege solider Charakterdarsteller. Als einziger wiederkehrender Darsteller ist Bill Pullman bei „The Sinner“ Staffel 3 wieder mit dabei. Um ihn herum formiert sich ein neuer Cast aus bekannten Gesichern, allen voran Matt Bomer aus der USA Network-Serie „White Collar“. In der Buddy-Comedy-Show spielte Bomer den blauäugigen Gentlemen-Dieb Neal Caffrey, der allen den Kopf verdrehte. Diesmal schlägt er aber deutlich ruhigere Töne an.

In weiteren Nebenrollen sind Chris Messina („Sharp Objects“), Parisa Firtz-Henley („Jessica Jones“), Eddie Martinez („Narcos: Mexico“) und Jessica Hecht zu sehen.

Gibt es schon einen Trailer zu „The Sinner“ Staffel 3?

Es gibt bereits mehrere Trailer zu „The Sinner“ Staffel 3. Der jüngste und mit 2:20 Minuten längste Trailer erschien erst vor wenigen Tagen und begeistert mit einem undurchsichtigen Mysterium, das Detective Harry Ambrose an die Grenzen seiner Kräfte bringen wird.

Wann startet „The Sinner“ Staffel 3 auf Netflix in Deutschland?

USA Network hat mit dem 6. Februar 2020 ein Startdatum für „The Sinner“ Staffel 3 in den Vereinigten Staaten bekannt gegeben. Die Serie wird ihre acht Folgen neuen Folgen jeden Donnerstag ausstrahlen. Auch auf Netflix in Deutschland soll die neue Staffel von „The Sinner“ am 6. Februar 2020 starten. Somit sollte die neue Folge im wöchentlichen Rhythmus nach der Premiere auf USA Network abrufbar sein.

Gibt es eigentlich schon Pläne für „The Sinner“ Staffel 4?

Da „The Sinner“ inhaltlich – außer in der Ausgestaltung der Figur des Detective Harry Ambrose – nicht zwingend aufeinander aufbaut, liegt es an den Aufrufzahlen von „The Sinner“ Staffel 3, ob es zu einer weiteren Staffel kommen wird. Bisher gibt es zu „The Sinner“ Staffel 4 noch keine offizielle Stellungnahme.

Das sind die spannenden neuen Netflix-Serien für 2020. So geht es weiter bei der neuen Staffel von „How to Get Away with Murder“. Und das verspricht die nächste Staffel von „Narcos: Mexico“ auf Netflix.

Neueste Videos auf futurezone.de