Wer hätte das gedacht nach der missratenen Kino-Adaption der kultigen 1960er-Jahre-Serie „Lost in Space“? Ende der 1990er Jahre spielten William Hurt, Mimi Rogers, Heather Graham, Matt LeBlanc und Gary Oldman die Hauptrollen in Stephen Hereks spektakulärem Kino-Remake. Der Film floppte gewaltig und gilt heute als unfreiwillig komisch. Im April 2018 wagte der Streamingdienst Netflix eine Neuauflage der Science-Fiction-Serie. „Lost in Space“ Staffel 2 verspricht nun noch besser zu werden.

Was ist die Handlung von „Lost in Space“ Staffel 2?

(Vorsicht: Spoiler für Staffel 1!) Staffel 1 endete mit einem grandiosen Cliffhanger. Gerade als wir noch dachten, die Familie Robinson sei endlich außer Gefahr und mit den anderen Siedlern vereint, wurden sie auf mysteriöse Weise von einem namenlosen Planeten in eine andere Dimension gesaugt. Wo sie genau landen, ist noch offen, aber es bedeutet einen neuen Überlebenskampf für die Weltraum-Reisende.

Neues von Netflix: Aktuelle Erfolgsserien & wichtige News
Neues von Netflix: Aktuelle Erfolgsserien & wichtige News

Welche Schauspieler gehören zur Besetzung von „Lost in Space“ Staffel 2?

Da alle Haupdarsteller die Ereignisse der ersten Staffel überlebt haben, steht einer Rückkehr der kompletten Familie Robinson nichts entgegen. Toby Stephens und Molly Parker spielen wieder die Eltern John und Maureen. Und als Robinson-Kinder Judy, Will und Penny geben sich Taylor Russell, Maxwell Jenkins und Mina Sundwall die Ehre. Zwei neue wichtige Figuren sollen noch hinzukommen, sowie JJ Feild („Captain America: The First Avenger“) eine neue Rolle bekommen.

Sibongile Mlambo, die bereits in der Rolle von Angela für die Hälfte der ersten „Lost in Space“ Staffel zu sehen war, kehrt in „Lost in Space“ Staffel 2 zurück als fester Teil der Besetzung. Auch Parker Posey und Ignacio Serriccio kehren zurück als intrigante Unruhestifter June Harris und Don West.

Nachdem Bill Mumy bereits in einem Cameo-Auftritt Staffel 1 beehrte, können wir uns bestimmt auf weitere mögliche Gastauftritte der Darsteller der ursprünglichen TV-Serie „Lost in Space“ aus den 1960ern freuen.

Wo gibt es den Trailer zu „Lost in Space“ Staffel 2 auf Deutsch?

Seit einer Woche gibt es den letzten Trailer zu „Lost in Space“ Staffel 2 auf Deutsch. Im Fokus steht dabei der Roboter der Familie Robinson und seine Beziehung zu dem jungen Will. Die Frage, warum der Roboter im Finale der ersten Staffel Will Robinson rettete, obwohl er zu der Zeit von Dr. Smith kontrolliert wurde, wird eine der Leitfragen der neuen Staffel.

Wann startet „Lost in Space“ Staffel 2 in Deutschland?

Die erste Staffel von „Lost in Space“ war kein durchschlagender Erfolg. Fans der Original-Serie waren zwar froh, dass es sich bei der Neuauflage von Netflix um kein düsteres Reboot handelte. Aber trotz der Werktreue blieb das Serien-Remake bei vielen Kritikern hinter seinen Möglichkeiten zurück. In zehn neuen Folgen muss sich „Lost in Space“ nun erneut bewähren. Die Dreharbeiten für Staffel 2 begannen schon im September 2018 in Vancouver und endeten am 1. März 2019. Pünktlich zum Weihnachtsfest startet „Lost in Space“ Staffel 2 am 24. Dezember 2019 auf Netflix.

Das sind die spannenden neuen Netflix-Serien für 2020. So geht es weiter bei der neuen Staffel von „How to Get Away with Murder“. Und das verspricht die nächste Staffel von „Narcos: Mexico“ auf Netflix.

Neueste Videos auf futurezone.de