Streaming 

Alle Infos zu "Ozark" Staffel 3: Wann geht die Fortsetzung der Netflix-Serie endlich an den Start?

Festhalten angesagt: In "Ozark" Staffel 3 geht es rasant weiter. Endlich steht der Starttermin für die Fortsetzung auf Netflix fest.
Festhalten angesagt: In "Ozark" Staffel 3 geht es rasant weiter. Endlich steht der Starttermin für die Fortsetzung auf Netflix fest.
Foto: imago images / Cinema Publishers Collection
Lange warteten Fans auf Neuigkeiten zu "Ozark" Staffel 3, nun hat Netflix endlich einen Starttermin bekanntgegeben. Diesen und alle weiteren Infos haben wir für dich parat.

Geschlagene eineinhalb Jahre mussten sich Liebhaber des geschätzten Mafia-Dramas auf Netflix gedulden, nachdem sie in der zweiten Staffel eine völlig neue Wendung zu sehen bekamen. Eine qualvolle Zeit für eingefleischte Fans, aber wie heißt es in einem Sprichwort der Mafia so schön: „Wer taub, blind und stumm ist, lebt hundert Jahre in Frieden". Doch Netflix brach nun das Gesetz des Schweigens und rückte mit neuen Infos zum Start von "Ozark" Staffel 3 raus. Wir haben alle Infos inklusive des Starttermins für dich zusammengefasst.

"Ozark" Staffel 3: Alle Infos zum Netflix-Hit

In der Netflix-Serie versucht Jason Bateman in der Rolle des Marty Byrde sich und seiner Sippschaft durch den Umzug in die "Ozarks" in Missouri zu einem neuen Leben zu verhelfen. Die Familie ist stark verschuldet und versucht, diese Schuld durch Geldwäsche für einen Mafiaboss zu begleichen. In "Ozark" Staffel 3 geht das spannende Mafia-Drama endlich weiter und klärt Fragen, die nach der zweiten Staffel offene Münder und heruntergeklappte Kinnladen bei den Anhängern der Serie hinterließen. Zieh dir also die Betonschuhe an, rück die kolumbianische Krawatte zurecht und nimm mit La Familia vor dem Fernseher platz: Hier kommt Staffel 3.

Das passiert in "Ozark" Staffel 3

In der offiziellen Zusammenfassung der dritten Staffel von "Ozark" trügt der idyllische Schein zuerst über die turbulenten Ereignisse hinweg: Sechs Monate nach den Ereignissen der zweiten Staffel scheint das Casino gut zu laufen, aber zwischen den Protagonisten herrschen Machtkämpfe, in denen Marty (Jason Bateman) und Wendy (Laura Linney) erbittert um das Schicksal des Familien-Clans kämpfen.

Neues von Netflix: Aktuelle Erfolgsserien & wichtige News
Neues von Netflix: Aktuelle Erfolgsserien & wichtige News

Marty versucht den Status Quo aufrecht zu erhalten, doch mit der Hilfe eines Bündnisses mit dem Boss des Drogenkartells, Omar Navarro, und an der Seite von Helen plant Wendy einen düsteren Plot zur Expansion des Imperiums. Als Wendys psychisch-kranker Bruder Ben in die Stadt kommt, gerät die Situation des sowieso schon chaotischen Lebens der Familienmitglieder noch ein mal völlig aus den Fugen.

So sieht der Cast für "Ozark" Staffel 3 aus

Laut dem Portal DenOfGeek, das sich auf einen Bericht der Seite Deadline bezieht, debütieren gleich vier frische Gesichter in "Ozark" Staffel 3 an der Seite von Bateman. Tom Pelphrey (Iron Fist) wird Ben Davis, also Wendys Bruder, spielen. Dazu kommt mit Jessica Frances Dukes die Forensikerin des FBI, Maya Miller, die die Aufgabe erhält, dem Treiben der Byrdes endlich ein Ende zu setzen.

Joseph Sikora (Power) wird Frank Cosgrove Jr. repräsentieren, den hitzköpfigen Sohn des Kansas City Mob-Chefs Frank Cosgrove. Felix Solis hingegen spielt Omar Navarro, den bereits erwähnten mächtigen Mafiapaten des mexikanischen Drogenkartells.

Am Rest des Casts hat sich auch für "Ozark" Staffel 3 nicht viel geändert: Bateman glänzt weiter in der Rolle des Marty Byrde und Laura Linney in der Rolle der Wendy. Ruth Langmore, Lisa Emery und Janet McTeer erhielten ihre wiederkehrenden Rollen der zweiten Staffel.

Gibt es schon einen Trailer für "Ozark" Staffel 3?

Zumindest einen Teaser zur Ankündigung des Starttermins veröffentlichte Netflix vor Kurzem. Da Bilder mehr als tausend Worte sagen und wir dir garnicht zu viel vorweg nehmen wollen, riskier doch einfach ein mal selbst einen Blick auf den wirklich geheimnissvollen und die Spannung zum Kochen bringenden YouTube-Clip, wenn du dich traust. Eins verraten wir dir vorab: Die Karten werden neu gemischt.

YouTube-Video: Der Teaser zu "Ozark" Staffel 3 mischt die Karten völlig neu.

Wann startet "Ozark" Staffel 3 endlich auf Netflix

Wie du dem Teaser vielleicht entnehmen konntest, startet die dritte Staffel von "Ozark" am 27. März exklusiv auf Netflix. Das bietet sich an, handelt es sich bei dem Datum doch um einen Freitag. Demzufolge bleibt dir ein ganzes Wochenende, die frische Serien-Kost zu verschlingen. Ein unwiderstehliches Angebot, wie es dir die mexikanische Mafia nicht schmackhafter hätte unterbreiten können.

Fazit: "Ozark" Staffel 3 ist ein wirklich unwiderstehliches Angebot

Nicht nur für Fans der Serie hat das Mafia-Drama alles zu bieten, was man sich von einem spannenden Serien-Knaller aus dem Hause Netflix wünscht: Familiäre Intrigen, blutige Machtkämpfe und auch an der gehörigen Portion Action mangelt es nicht. Doch ganz im Stile der Mafia heißt es für uns jetzt sich an die Omertà zu halten und nicht schon vor Beginn von "Ozark" Staffel 3 alles auszuplaudern.

Eine andere Netflix-Produktion mit miesen Mafiosi enttäuschte jüngst bei den Golden Globes: Hat Martin Scorseses Gangster-Drama "The Irishman" trotzdem noch Chancen bei der diesjährigen Oscar-Verleihung? Du stehst auf Fantasy-Serien wie "The Witcher", aber hast die erste Staffel verschlungen, wie eine wilde Bestie? Wir verraten dir, welche Serien dich noch in ihren Bann ziehen werden.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen