Streaming 

Verblüffend: "The Witcher"-Serie in nur 20 Sekunden zusammengefasst

Du willst schnell wissen, was in der "The Witcher"-Serie auf Netflix passiert? Ein Video fasst alles in nur 20 Sekunden zusammen.
Du willst schnell wissen, was in der "The Witcher"-Serie auf Netflix passiert? Ein Video fasst alles in nur 20 Sekunden zusammen.
Foto: Netflix/Katalin Vermes
Ein kaum bekannter YouTube-Kanal fasst die erste Staffel der "The Witcher"-Serie auf Netflix in nur 20 Sekunden in animierter Form zusammen. Das musst du dir anschauen.

Acht Stunden deines Lebens brauchst du, um die erste Staffel der "The Witcher"-Serie auf Netflix anzusehen. Die erste Season besteht nämlich aus acht Episoden zu je 60 Minuten und ist daher recht langwierig. So viel Zeit hast du nicht? Kein Problem: Ein Video fasst die komplette erste Staffel in nur 20 Sekunden zusammen.

"The Witcher"-Serie auf Netflix in nur 20 Sekunden

Alles, was du zur ersten Staffel der "The Witcher"-Serie auf Netflix wissen musst, lässt sich offenbar in nur 20 Sekunden zusammenfassen. Das beweist der Künstler, der hinter dem YouTube-Kanal Seriously Sketchy (derzeit nicht mehr als 570 Abonnenten) steht. In seinem Channel vertont er selbst animierte Clips und bringt die Kernaussage von Serien in kürzester Zeit auf den Punkt. So auch von "The Witcher":

YouTube-Video: "The Witcher"-Serie Staffel 1 in 20 Sekunden

Zu sehen sind nicht nur Geralt von Riva (gespielt von Henry Cavill) und Yennefer von Vengerberg (Any Chalotra), sondern auch Ciri (Freya Allan) und Rittersporn (Joey Batey). Alles, was die erste Staffel von "The Witcher" ausmacht, findet in 20 Sekunden seinen Platz: Geralts ikonische Szene in der Badewanne, sein ständig zu hörendes "Mhmm" und auch Yennefers Verwandlung zur Zauberin.

Selbst die Kritik an der "The Witcher"-Serie wird in den wenigen Sekunden im Video aufgegriffen: "Die Zeitlinie ist in 'The Witcher' verworren. Viel Durcheinander", singt Rittersporn in einer abgewandelten Version von "Toss A Coin To Your Witcher". Damit wird auf die Tatsache angespielt, dass sich viele Fans über zu verworrene Zeitlinien beschwert haben.

"The Witcher"-Serie: 2. Staffel auf Netflix kommt

Die zweite Staffel "The Witcher" kommt erst 2021 zu Netflix. Wer sich dann vor dem Erscheinungstermin noch einmal alles Wichtige zur "The Witcher"-Serie in Erinnerung rufen möchte, der kann dann einfach auf die 20-sekündige Zusammenfassung zurückgreifen. In der zweiten Season soll es übrigens eine lineare Handlung geben.

Die Wartezeit kannst du dir bis dahin mit tollen Highlights vertreiben, die Netflix im März 2020 zu bieten hat. Außerdem kannst du dich auch mal beim neuen Streamingdienst Disney+ umschauen, der am 24. März 2020 in Deutschland startet. Auf diese Disney+-Filme und Disney+-Serien kannst du dich freuen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen