Streaming 

Warum sich "Simpsons"-Fans so über Disney+ ärgern

Die bunte Welt des Streaming
Mi, 15.05.2019, 15.10 Uhr

Die bunte Welt des Streaming

Beschreibung anzeigen
Disney+ ist mit unschlagbaren Verkaufsargumenten gestartet: Pixar, Star Wars und alle Staffeln der Simpsons. Doch ausgerechnet bei den Simpsons hat sich der Streaming-Dienst einen Patzer geleistet.

Disney+ ist am 24. März endlich in Deutschland gestartet. Doch die große Freude der ersten Nutzer erhielt einen mächtigen Dämpfer, als sich bei einem der vergrößten Kaufargumente für den neuen Streaming-Dienst des Megakonzerns Disney ein großer Patzer als immer noch nicht behoben erwies. Jetzt müssen sich auch "Die Simpsons"-Fans aus Deutschland über eine Einstellung bei Disney+ ärgern, die schon seit November bekannt und nicht verändert wurde.

Warum quält Disney+ bewusst echte "Simpsons"-Fans?

Es ist kein Geheimnis, dass seit der Übernahme durch Disney alle Film- und Fernsehtitel des Studios 20th Century Fox (heute nur noch: 20th Century) über kurz oder lang auch auf dem neuen Streaming-Dienst Disney+ landen werden. (Natürlich nicht alle Titel, da es sich hier in erster Linie um einen familienfreundlichen Anbieter handelt). Dazu zählt auch die Kultserie "Die Simpsons", die es seit 1989 bereits auf 30 Staffeln geschafft hat. Das Versprechen, alle Folgen zum Streaming bereitzustellen, erweist sich jetzt aber als massive Enttäuschung.

Denn Disney+ zeigt die besten Staffeln der "Simpsons" leider im falschen Format und beschneidet damit Teile des Bildes. Auch Anpassungen am Fernseher retten die Bildinformationen nicht. Das rührt daher, dass Disney+ alle Folgen der Serie im Breitbildformat anbietet. Doch die animierte Sitcom wird erst seit der 20. Staffel, seit 2009 in diesem Format produziert. Davor, und vor allem die genialsten Folgen der Serie, waren im klassischen Fernsehformat 4:3 zu sehen.

Problem ist Disney+ schon länger bekannt

Warum das denn so schlimm sei, fragen vielleicht manche Ungläubige? Nun ja, weil oben und unten durch die falsche Formatierung der Sendung relevante Bildinformationen fehlen, funktionieren auch einige der besten Gags der Serie nicht. Darauf haben bereits Nutzer von Disney+ beim Start des Dienstes in den USA, im November 2019 hingewiesen.

Doch Disney+ hat darauf bisher konkret noch nicht reagiert und lediglich angekündigt, dass man auf die Wünsche der Abonnenten nach und nach hören würde. Das Problem bleibt also bestehen und versaut aktuell treuen Fans der "Simpsons" das Vergnügen an der klassischen Zeichentrickserie.

Diesen Zeichentrickfilm-Klassiker wirst du nie auf Disney+ zu sehen bekommen. Vor allem bei ihren Original-Inhalten versagt Disney+ aktuell. Wir haben die Film-Highlights und Serien-Highlights von Disney+ für dich zusammengefasst.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen