Streaming 

Die besten Abenteuer-Filme der 2000er werden zur neuen Disney+-Serie

Die bunte Welt des Streaming
Mi, 15.05.2019, 15.10 Uhr

Die bunte Welt des Streaming

Beschreibung anzeigen
Disney+ will mit den ganz Großen auf dem Streaming-Markt mitmischen. Dafür ist der neue Streaming-Dienst bereit, beliebte Kino-Reihen wie diese als neue Disney+ Serie aufzulegen.

"Das Vermächtnis der Tempelritter" (2004) und "Das Vermächtnis des geheimen Buches" (2007), die zwei Filme aus der beliebten "National Treasure"-Reihe von Disney, warten seit 13 Jahren auf eine Fortsetzung. Doch "National Treasure 3" wurde immer wieder diskutiert, aber nie in Produktion mit Star Nicolas Cage geschickt. Doch jetzt kommt die Nachricht, dass eine Disney+-Serie die Kinoreihe fortführen soll. Und das sogar parallel zum dritten Kinofilm zu der Reihe, die bislang 230 Millionen Dollar kostete und 804 Millionen Dollar verdient hat.

Diese Disney+-Serie soll "National Treasure"-Fans früher beglücken

Hit-Produzent Jerry Bruckheimer wurde vor Kurzem zu dem Status von "National Treasure 3" befragt, der zweiten Fortsetzung zu dem Indiana-Jones-Verschnitt "Das Vermächtnis der Tempelritter". Der Filmemacher bestätigte dabei, dass es nicht nur einen dritten Kinofilm geben wird, sondern gleichzeitig auch an einer Disney+-Serie gedreht wird, die zum selben Franchise gehöre. Und so sollen sich die neue Serie und der neue Film unterscheiden.

Jerry Bruckheimer äußerte sich so zu den geplanten Projekten aus dem "National Treasure"-Franchise: "Wir arbeiten an einer Version fürs Streaming und an einer anderen für die große Leinwand. Hoffentlich kommen sie beide zustande und wir bringen euch ein neues National Treasure. Aktuell sind beide noch sehr aktiv. Die Version für Disney+ hat eine viel jüngere Besetzung. Dasselbe Konzept, aber mit einer jungen Besetzung. Die Version fürs Kino würde aber dieselbe Besetzung haben [wie "Das Vermächtnis der Tempelritter" mit Nicolas Cage]."

Wie ist der Status der neuen Disney+-Serie?

Seit Januar 2020 arbeitete Autor Chris Bremner ("Bad Boys for Life") am Drehbuch zum Kinofilm "National Treasure 3" und eine Rückkehr des Regisseurs der ersten beiden Filme, Jon Turteltaub, ist so gut wie sicher. Doch die Disney+-Serie könnte laut Jerry Bruckheimer früher kommen als der Film, da das Skript zur Pilotfolge bereits fertig und die weiteren Folgen schon geplant seien.

Youtube-Video: Das Vermächtnis der Tempelritter Trailer

Anders als "National Treasure 3" wird Nicolas Cage nicht zurückkehren für "Ghost Rider 3". So genial dämlich ist das Ende des Nicolas-Cage-Films "Knowing". Bald hören wir Nicolas Cages Stimme wieder in dem Animationsfilm "Die Croods 2".

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen