Streaming 

MagentaTV mit Netflix buchen oder Konto verknüpfen: So geht's

Du kannst ganz leicht MagentaTV mit Netflix verknüpfen oder direkt einen solchen Tarif buchen. Wir zeigen dir, wie es geht.
Du kannst ganz leicht MagentaTV mit Netflix verknüpfen oder direkt einen solchen Tarif buchen. Wir zeigen dir, wie es geht.
Foto: Mareen Fischinger/Deutsche Telekom AG
Du kannst MagentaTV direkt mit Netflix buchen oder aber deine einzelnen Abonnements verknüpfen. Wie das geht, verraten wir dir hier.

Du nutzt sowohl MagentaTV als auch Netflix? Dann kannst du beide Abos miteinander verknüpfen. Wir zeigen dir, wie das ganz einfach geht. Du nutzt überhaupt noch keinen Streaming-Dienst? Dann könnte es sich für dich lohnen, dir MagentaTV direkt mit Netflix zu buchen. Auch bei diesem Vorhaben können wir dich unterstützen.

Die bunte Welt des Streaming
Die bunte Welt des Streaming

MagentaTV mit Netflix: Umfangreiches Angebot

MagentaTV bietet dir nicht nur bequemes Fernsehen, sondern auch einen hauseigenen Streaming-Dienst. Du kannst unter verschiedenen MagentaZuhause TV Tarifen wählen, die deinen Bedürfnissen am ehesten entsprechen. So ist es unter anderem auch möglich MagentaTV mit Netflix zu buchen oder dein bestehendes Netflix-Konto mit MagentaTV zu verknüpfen. Dafür musst du nicht zwangsläufig Telekom-Kunde sein.

MagentaTV mit Netflix verknüpfen

Dein bestehendes Netflix-Konto kannst du ganz einfach mit deinem MagentaTV verbinden. Dafür musst du lediglich die folgenden Schritte befolgen:

  1. Melde dich mit deinen Login-Daten bei MagentaTV an.
  2. Wähle den "MagentaTV Netflix"-Tarif.
  3. Dein Tarif wird umgestellt und du erhältst eine Registrierungs-E-Mail.
  4. Folge den Anweisungen in der E-Mail. Denk daran, die E-Mail-Adresse anzugeben, die du für Netflix benutzt.
  5. Wenn du möchtest, kannst du ein Upgrade auf das Premium-Abo dazubuchen.

Auf diese Weise wird dein Netflix-Konto mit dem MagentaTV Tarif verknüpft. Du brauchst dir über deine Profile und Einstellungen für Netflix keine Sorgen machen: Sie bleiben nämlich unverändert bestehen. Ist die Verknüpfung korrekt durchgeführt, so wird damit auch die Abrechnung über Netflix gestoppt.

MagentaTV mit Netflix buchen

Du hast weder ein MagentaTV Tarif, noch bist du Netflix-Kunde? Dann könntest du darüber nachdenken, direkt beides gleichzeitig zu buchen. Dafür gibt es nämlich den Tarif "MagentaTV Netflix". Dafür zahlst du bei dem Pakete M in den ersten sechs Monaten 38,95 Euro, und danach 58,95 Euro. Dazu kommen 4,94 Euro pro Monat für den Media Receiver. Hier gibt es Pakete S, M, L und XL. Je nachdem für welche Downloadrate du dich entscheidest, erhöht sich der monatliche Preis jedoch.

Alle Pakete beinhalten Folgendes:

  • 45 Sender in High Definition (via Internet) oder 65 Sender in High Definition (via Internet und Satellit).
  • Zugriff auf Streaming-Dienste und Partner wie Amazon Prime Video, Sky und Co.
  • Zugriff auf die Megathek.
  • Sieben Tage Replay: Du kannst ausgewählte Sendungen bis zu eine Woche später schauen.
  • Zeitversetztes Fernsehen: Du kannst laufendes Programm anhalten und später weiterschauen.
  • Restart: Du kannst laufenden Sendungen von Anfang an schauen.
  • Netflix – das Standard-Abo.

Eine komplette Übersicht und Gegenüberstellung der Tarife bekommst du bei der Telekom. Hier kannst du auch direkt einen Tarif wählen. Anschließend wirst du einfach zu weiteren Schritten navigiert.

Fazit zu MagentaTV mit Netflix

Im Vergleich zum regulären MagentaTV-Preis mit gleicher Senderanzahl bekommst du Netflix für weniger als neun Euro. Daher könnte es sich für dich lohnen MagentaTV mit Netflix zu verknüpfen oder direkt die entsprechende Option zu wählen, sofern du Neukunde bist.

Hier gibt es alle Infos zu MagentaTV-Kosten und Co. Eine Übersicht über die MagentaTV-Senderliste bekommst du hier. Und das hat der MagentaTV Stick drauf.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen