Streaming 

Autor verrät erste Details über die die Fortsetzung "Bird Box 2"

Kämpft Sandra Bullock in "Bird Box 2" auf Netflix wieder gegen alle Widerstände? Jetzt verrät die Autorin erste Details zur Fortsetzung.
Kämpft Sandra Bullock in "Bird Box 2" auf Netflix wieder gegen alle Widerstände? Jetzt verrät die Autorin erste Details zur Fortsetzung.
Foto: imago images / Everett Collection
Wird "Bird Box 2" das nächste große Projekt von Sandra Bullock? Denn jetzt hat der Autor der Vorlage, Josh Malerman, endlich über den Status des Sequels auf Netflix gesprochen.

2018 war "Bird Box – Schließe deine Augen" einer der ersten großen, starbesetzten Hits, der eindrucksvoll bewies, dass Netflix-Filme auch mit Hollywood-Blockbustern mithalten können. Jetzt hat der Autor der Vorlage, Josh Malerman, endlich über ihren Fortsetzungsroman zu "Bird Box" gesprochen, der im Laufe von Juli 2020 erscheinen wird, und auch verraten, wie es um das Sequel zu dem Streaming-Meilenstein, "Bird Box 2" mit Sandra Bullock in der Hauptrolle, steht.

"Bird Box 2" kann nur mit Sandra Bullock passieren: Das ist die Handlung

Josh Malerman setzte sich sofort an die Verfassung einer Fortsetzung zu "Bird Box" als der Film zu einem der bis dato größten Streaming-Hits (und Social-Media-Phänomen mit der eher bedenklichen "Bird Box Challenge") wurde. Diese Fortsetzung, die sich auch als Vorlage zu einem potentiellen "Bird Box 2" anbietet, trägt den Titel "Malorie" und ist damit benannt nach der Figur, die Sandra Bullock im Film spielt.

"Malorie" setzt am Ende von "Bird Box" an. (Vorsicht: Spoiler!) Zum Schluss des Romans und des Films landet Sandra Bullock als Malorie mit ihren zwei Kindern Tom und Olympia an einem Ort, an dem die letzten Überlebenden sich versammelt haben, um Zuflucht vor den Monstern zu finden, die alle in den Selbstmord treiben, die es wagen, sie zu erblicken.

Doch zehn Jahre später zieht es Malorie mit ihren Kindern weiter, um ein neues Zuhause zu finden. Sie stoßen dabei wieder auf die Kreaturen und decken neue Geheimnisse über weitere Überlebende in anderen Teilen der Welt auf. Zudem trifft Malorie auf die Menschen, die die mutierten Kreaturen eingefangen und Experimente an ihnen verübt haben. Die größte Überraschung für Malorie ist aber, dass ein Totgeglaubter wiederkehren könnte. Fans spekulieren, dass es sich dabei um ihren Freund Tom (Trevante Rhodes) handeln könnte, der in Teil 1 den Heldentod stirbt.

Wann gibt es die "Bird Box" Fortsetzung zu lesen?

"Malorie", die "Bird Box" Fortsetzung, sollte ursprünglich schon am 1. Oktober 2019 erscheinen. Als neuer Publikationstermin steht jetzt der 21. Juli 2020 fest. Sollte Sandra Bullock Gefallen an der Fortsetzung finden, könnte "Bird Box 2" frühestens 2021 auf Netflix starten. Einen Auszug aus dem Roman liest du hier.

Wie ist der aktuelle Status von "Bird Box 2"

Am 11. Juli 2020 sprach Josh Malerman im Interview über seinen neuen Roman und verriet, dass Netflix bereits an der Fortsetzung "Bird Box 2" arbeite. Er hielt sich aber mit Details bedeckt: "Ich kann nicht viel verraten, aber doch, dass es entwickelt wird. Manchmal ist das seltsam mit dieser ganzen Geheimniskrämerei, aber ich finde es lustig." Netflix selbst hat die Arbeit an "Bird Box 2" noch nicht offiziell bestätigt.

So kontrovers war damals die "Bird Box Challenge", die mit dem Sequel wiederkehren könnte. Darum wird es "Selbst ist die Braut 2" mit Sandra Bullock nie geben. Diesen Oscar-Film hat Netflix an einen Rivalen verloren.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen