Streaming 

Sky-Sender sortieren: Packe deine Favoriten zusammen

Foto: iStock.com/Rainer Puster
Wenn du deine Sky-Sender sortieren möchtest, musst du dir einige Minuten Zeit nehmen. Doch es kann sich lohnen. Das musst du tun.

Bist du Sky Q-Kunde, so hast du Zugriff auf einem umfangreiche Senderliste: Dazu gehören unter anderem Atlantic, Sport oder Cinema, welche zu Sky gehören. Aber auch öffentlich rechtliche und private Sender sind dort zu finden. ARD, ZDF, ProSieben, RTL und noch viel mehr stehen dir zur Verfügung. Laut des Anbieters kannst du dich durch 999 Sender zappen. Das kann auf Dauer natürlich anstrengend sein, wenn du gar nicht weiß, auf welchen Kanälen deine Lieblinge zu finden sind. Die Lösung ist ganz leicht: Du kannst die Sky-Sender sortieren. Wie das geht, verraten wir dir hier.

Die bunte Welt des Streaming
Die bunte Welt des Streaming

Sky-Sender sortieren: So geht's

Willst du Sky-Sender sotieren, so kannst du das ganz bequem und einfach über die Favoritenliste machen. Dafür musst du zwar einige Minuten Zeit investieren, doch dafür hast du dann deine Lieblings-Sender auf einem Haufen und musst nicht wild herumzappen. Es ist also eine gut investierte Zeit. Du musst wie folgt vorgehen:

  • Drücke auf der Sky-Fernbedienung die Home-Taste.
  • Navigiere in den Bereich "Einstellungen" und anschließend auf "Favoriten".
  • Wähle "Favoriten verwalten" aus.

Hier siehst du womöglich, dass es schon eine Liste gibt. Es sind nämlich bereits 99 Sender automatisch in der Favoriten-Liste festgelegt. Du hast an dieser Stelle drei Möglichkeiten:

1. Möglichkeit: Sortiere die vorhandene Liste

  • Wähle neben der Favoritenleiste auf "Liste sortieren" und bestätige mit "Ok".
  • Suche den Sender, den du verschieben willst und drücke erneut auf "Ok".
  • Wähle die gewünschte Sendernummer aus und bestätige wieder mit "Ok."

2. Möglichkeit: Entferne Favoriten aus der vorhandenen Liste

  • Wähle neben der Favoritenleiste "Liste sortieren" und bestätige mit "Ok".
  • Suche den Sender, den du entfernen willst.
  • Hast du ihn gefunden, wähle auf "Sender entfernen" und anschließend "Ok", um zu bestätiigen.

3. Möglichkeit: Lösche die vorhandene Liste und erstelle deine eigenen Favoriten

  • Wähle in der Favoritenleiste "Liste erstellen" aus. Damit wird die vorhandene Favoritenliste gelöscht.
  • Wähle einen Sendeplatz von 1 bis 99 aus und drücke auf "Ok", um deinen gewünschten Sender hinzuzufügen.
  • Jetzt kannst du den passenden Sender aussuchen. Hast du ihn gefunden, klicke auf "Ok", um ihn zu den Favoriten hinzuzufügen.
  • Alle Sender mit einem Haken werden übertragen.
YouTube-Video: Sky-Sender sortieren - Favoriten bearbeiten

Fazit zum Sky-Sender-Sortieren

Wie du siehst, musst du dir einige Minuten Zeit nehmen, um die Sky-Sender zu sortieren, in dem du sie zu deiner Favoritenliste hinzufügst. Doch wenn du erst einmal durch bist, dann wirst du sehen, dass sich der kleine Aufwand wahrscheinlich gelohnt hat. Denn jetzt hast du alle deine Lieblingssender beisammen und musst vielleicht weniger hin- und herzappen.

Diese Schätze verbirgt die Sky Q-Senderliste. Und das hat deine Sky Q-Fernbedienung alles drauf. Alles, was dein Receiver nach dem Sky Q-Update besser kann, erfährst du hier.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen