Streaming 

Nur noch bis Mitte Juli Zeit, um diese 6 Blockbuster auf Netflix zu streamen

"Gravity", der mehrfache Oscar-Gewinner von Alfonso Cuarón, verlässt Netflix am 15. Juli 2020. Noch schnell anschauen!
"Gravity", der mehrfache Oscar-Gewinner von Alfonso Cuarón, verlässt Netflix am 15. Juli 2020. Noch schnell anschauen!
Foto: imago images / Cinema Publishers Collection
Am 15. Juli 2020 laufen gleich sechs Blockbuster der letzten Jahre den Streaming-Anbieter Netflix. Diese Hollywood-Highlights musst du bis Mitte Juli noch schnell schauen.

Die Drehtürpolitik des Streaming-Dienstes Netflix ist wieder einmal Grund für großen Frust bei Filmliebhabern, die gerne eine unabhängige Wahl treffen wollen, welchen Film man sich am Feierabend anschaut. Diesmal müssen gleich sechs Hollywood-Blockbuster die Streaming-Plattform verlassen. Am 15. Juli laufen die Streaming-Rechte für ein bahnbrechendes Space-Drama, einen der besten neuen Neo-Noirs, ein Biopic über den einst bekanntesten Formel-1-Fahrer und für drei weitere Kinofilme aus. Du hast also nur noch bis Mitte Juli, um deine letzte Chance auf Netflix zu nutzen.

Netflix lässt am 15. Juli 2020 sechs Blockbuster-Filme auslaufen

In genau fünf Tagen muss sich Netflix wieder von sechs der größten Blockbuster-Filme trennen und damit seine Abonnenten enttäuschen. Deshalb verkündet der Streaming-Dienst diesen Verlust auch nicht. Wir geben dir aber den Tipp, noch einen Blick auf einen dieser Hollywood-Filme zu werfen. Am 15. Juli 2020 kannst du zum letzten Mal diese Kinofilme auf Netflix streamen:

  • "Gravity" (2013) ist das tricktechnisch bahnbrechende Space-Drama von "Roma"-Regisseur Alfonso Cuarón, in dem Sandra Bullock als unerfahrene Astronautin um ihr Überleben im Weltall kämpft
  • "Ruhet in Frieden - A Walk Among the Tombstones" (2014) ist einer der besten neueren Actionfilme mit Liam Neeson, weil die spannende Geschichte über seine Jagd auf zwei Serienkiller mehr was von einem modernen Neo-Noir hat.
  • "Rush - Alles für den Sieg" (2013) ist die von Hollywood-Altmeister Ron Howard inszenierte Rennfahrer-Biographie über Formel 1-Fahrer Nikki Lauda (Daniel Brühl) und dessen größten Konkurrenten (Chris Hemsworth).
  • "Riddick - Überleben ist seine Rache" (2013) ist das dritte Leinwandabenteuer von "Fast & Furious"-Star Vin Diesel als wortkarger Weltraum-Einzelgänger Riddick.
  • "96 Hours - Taken 2" (2012) ist die Fortsetzung zu Liam Neesons Durchbruch als Action-Star. Diesmal ist er selbst das Entführungsopfer.
  • "Woher weißt du, dass es Liebe ist?" (2010) ist eine der bizarrsten und teuersten Hollywood-Produktionen der letzten 20 Jahre, geschrieben und inszeniert von Altmeister James L. Brooks und mit Star-Besetzung.

Das sind die besten Drama-Serien auf Netflix. Mit "Kissing Booth 2" wird einer der schlimmsten Netflix-Filme fortgesetzt. Die beste Action-Serie auf Netflix kriegt eine fünfte Staffel.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen