Streaming 

Geräteliste voll? So kannst du bei Sky Go Geräte löschen

Du kannst bei Sky Go Geräte löschen, wenn deine Geräteliste voll ist. So geht's und das musst du beachten.
Du kannst bei Sky Go Geräte löschen, wenn deine Geräteliste voll ist. So geht's und das musst du beachten.
Foto: iStock.com/shironosov
Du kannst bei Sky Go Geräte löschen, falls du eine Fehlermeldung bei einer neuen Anmeldung bekommst. Doch auf eine Sache musst du besonders Acht geben.

Erhältst du die Fehlermeldung "Geräteliste ist voll" mit dem Code 1408 oder 1409, wenn du dich mit einem neuen Gerät bei Sky Go anmelden möchtest? Dann ist der Fall klar: Du bist mit deinen Konto-Daten bereits bei fünf Geräten angemeldet. Damit hast du schon das Limit erreicht. Dir bleibt jetzt keine andere Wahl, als bei Sky Go Geräte zu löschen, wenn du mit einem neuen Gerät auf den Streaming-Dienst Zugriff haben möchtest. Wir zeigen dir, wie das geht.

Bei Sky Go Geräte löschen: So geht's

Du kannst mit Sky Go, mit der Sky Q App und mit Sky Q Mini auch unabhängig von einem Receiver die Sky-Welt des Streamings erleben und das Angebot der Plattform nutzen. Auf bis zu fünf Geräten kannst du dich mit deinem Sky-Konto registrieren. Ist deine Geräteliste voll, so musst du bei Sky Go Geräte löschen, bis du ein neues Gerät registrieren kannst.

Erhältst du beispielsweise die Fehlermeldung "Geräteliste ist voll", so solltest du deine Geräteliste prüfen. Du findest sie sowohl im "Mein Sky"-Kundenportal als auch in der "Mein Sky"-App. Je nachdem für welchen Weg du dich entscheidest, musst du wie folgt vorgehen:

Bei dem "Mein Sky"-Kundenportal

  1. Melde dich mit deinen Login-Daten an.
  2. Wähle "Meine Geräte verwalten" und anschließend "Meine Sky Q & Go Geräteliste" aus.
  3. Wähle mindestens eines der fünf Geräte aus.
  4. Klicke auf "Entfernen".

Bei der "Mein Sky"-App

  1. Melde dich mit deinen Login-Daten an.
  2. Öffne im "Menü" die Option "Meine Geräte".
  3. Wähle "Geräteliste Sky Apps" aus.
  4. Wähle mindestens eines der fünf Geräte aus.
  5. Tippe auf "Entfernen".

Darauf musst du achten

Kannst du bei Sky Go Geräte löschen, so schaffst du zwar Platz für neue Geräte, doch du musst eine Besonderheit beachten: Du kannst pro Monat nur maximal fünf neue Geräte registrieren. Hast du das Maximum erreicht, dann musst du einen Monat warten, bis du neue Geräte hinzufügen kannst. Glücklicherweise zählen jedoch Receiver und Receiver mit Zweitkarte nicht zu diesen fünf Geräten. Das bedeutet du kannst sie zusätzlich zu deiner Geräteliste verwenden.

Bedenke aber auch, dass du, je nachdem welche Sky-Buchung du hast, nicht alle fünf Geräte gleichzeitig nutzen kannst:

  • Kunden ohne entsprechende Option im Abonnement können nur auf einem Gerät gleichzeitig streamen.
  • Kunden mit Multiscreen können auf bis zu drei Geräten gleichzeitig streamen.
  • Kunden mit Sky Q Service können auf bis zu drei Geräten gleichzeitig streamen.
  • Kunden mit Sky Go Plus können auf bis zu drei Geräten gleichzeitig streamen.
  • Kunden mit Sky Go Extra könnena uf bis zu zwei Geräten gleichzeitig streamen.

Fazit: Sky Q Geräte löschen leicht gemacht

Wenn du bei Sky Q Geräte löschen möchtest, kannst du das ganz leicht machen, wenn du im Kopf behältst, dass du pro Monat nur fünf Geräte neu registrieren kannst. So kannst du dich bei Sky Go anmelden. Und das musst du zum Sky Go-Download wissen. Mit dieser Methode kannst du Sky Go auch auf dem Samsung TV schauen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen