Streaming 

"Netflix UI-113": So einfach kannst du den nervigen Fehler beheben

"Netflix UI-113" ist eine nervige Fehlermeldung, doch das Problem liegt nicht beim Streaming-Dienst.
"Netflix UI-113" ist eine nervige Fehlermeldung, doch das Problem liegt nicht beim Streaming-Dienst.
Foto: imago images / Pixsell
"Netflix UI-113" ist eine Fehlermeldung, die du mit wenigen Schritten beseitigen kannst, um wieder wie gewohnt in den Streaming-Genuss zu kommen. So kannst du vorgehen.

Netflix bietet dir eigentlich alles, was das Streamer-Herz begehrt. Deine Lieblingsfilme, hochaktuelle Serien, Dokumentationen und Vieles mehr. Umso schlimmer ist es doch, wenn du dich voller Vorfreude vor deinen Fernseher haust und dann mit dieser Fehlermeldung konfrontiert wirst: "Netflix UI-113". Hier erfährst du, wie du den Fehler schnell und einfach beheben kannst. Es gibt mehrere Lösungansätze.

"Netflix UI-113" beheben: So kannst du vorgehen

Wenn der Fehlercode "Netflix UI-113" auf deinem Bildschirm auftaucht, bedeutet das, das die gespeicherten Daten auf deinem Gerät aktualisiert werden müssen. Es ist also kein eigentlicher Netflix-Fehler. Die Ursache liegt bei deinem Gerät, egal ob es sich um deinen Smart-TV, deine PlayStation, dein Smartphone oder deinen Fire TV Stick handelt.

Um die Fehlermeldung zu beseitigen, um wieder streamen zu können, hast du verschiedene Optionen. Diese stellen wir dir hier vor:

  • Es kann helfen, wenn du dich mit dem entsprechenden Gerät kurz bei Netflix aus- und dann wieder einloggst. Manchmal behebt dieser schnelle Vorgang schon das Problem.
  • Sollte der Fehler nicht behoben worden sein, kann es hilfreich sein, wenn du das Gerät, auf dem Netflix läuft, einmal neu startest.
  • Ein weiterer Tipp ist, den Netzsetcker deines WLAN-Routers vom Strom zu trennen und mindestens zehn Sekunden getrennt zu lassen. Stecke danach den Netzstecker wieder ein und schaue nach, ob das "Netflix UI-113"-Problem gelöst ist.
  • Auch solltest du darauf achten, dass dein Netflix-Gerät nicht allzuweit vom Router entfernt steht. Es ist zwar selten, aber manchmal kann das Problem daher kommen, dass das WLAN-Signal nicht ausreicht.
  • Sollten all diese Tipps nicht zum gewünschten Ergebnis geführt haben, bleibt dir nur noch der Schritt dir externe Hilfe zu besorgen. Dafür kannst du dich an den Netflix-Kundenservice wenden. Den Netflix-Kundenservice erreichst du über die Netflix-Website. Oder aber du nimmst direkt Kontakt zu deinem Internetprovider auf und bittest um Unterstützung.

Fazit: Es kommt ganz darauf an, welches Gerät du benutzt

Die oben genannten Lösungsvorschläge sind eine Orientierungshilfe für dich. Wenn du das Problem "Netflix UI-113" beseitigen möchtest, kommt es ganz darauf an, welches Gerät du zum Streamen benutzt. In der Regel sollte sich das Problem aber anhand unserer Schritte lösen lassen. Falls dir unsere Tipps nicht geholfen haben sollten, wende dich bitte an den Hersteller deines Streaming-Gerätes. Dieser müsste dir in dem speziellen Fall konkreter weiterhelfen können. Außerdem kannst du es auch noch im Netflix Hilfe-Center probieren.

Neben dem Fehler "Netflix UI-113" gibt es noch andere Fehlermeldungen. Falls zum Beispiel der Netflix-Fehler UI-800-3 auftaucht, kannst du so vorgehen. Wenn du Netflix auf deinem Handy streamen willst, solltest du diesen Fehler vermeiden. Und mit diesen drei Tricks streamst du Netflix wie ein Profi.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen