Schon lange sind Menschen auf der ganzen Welt fasziniert vom britischen Königshaus. Und ganz gleich, ob es um Prinzessin Diana, Prinz Charles, Harry, William, Meghan, Kate oder die Queen selbst geht – Neuigkeiten werden stets regelrecht verschlungen und bis aufs Kleinste analysiert. Die Vergangenheit wird unter anderem auch als Netflix-Serie aufgerollt. Aber was ist denn nun mit „The Crown“ Staffel 5? Wir sagen es dir.

Wann startet „The Crown“ Staffel 5 in Deutschland?

Fans der Serie sitzen schon seit November 2020 auf dem Trockenen und können ganz sicher „The Crown“ Staffel 5 nicht mehr abwarten. Der ursprüngliche Drehplan wurde aber wenig verwunderlich aufgrund der Corona-Pandemie noch verkompliziert, weshalb es wieder etwas länger dauert als zuvor noch.

Zumindest nach aktuellem Stand (8. April 2022) gibt es aber einen ganz konkreten Veröffentlichungszeitraum: So soll die nächste Runde im November 2022 herauskommen, wie unter anderem das Branchenblatt Variety schrieb.

Das deckt sich so weit auch mit der bisherigen Strategie für „The Crown“. Die bisherigen Staffeln sind stets in den kalten Monaten erschienen – im November mit Ausnahme von Staffel 2, die im Dezember an den Start ging. Es bleibt zu hoffen, dass es auch diesmal so sein wird.

Wer spielt bei „The Crown“ Staffel 5 mit?

Da die Serie chronologisch voranschreitet und dementsprechend Figuren älter werden oder schlichtweg verschwinden, kommt es immer wieder zu neuen Gesichtern und Umbesetzungen. Auch für „The Crown“ Staffel 5 müssen sich Anhängerinnen und Anhänger umgewöhnen.

Zu den wichtigsten Neuzugängen zählt dabei untern anderem Elizabeth Debicki, die aus Blockbustern wie „Tenet“ bekannt ist und als Prinzessin Diana vor der Kamera stand. An ihrer Seite übernahm Dominic West („The Wire“) den Part als Prinz Charles.

Auch für die ältere Generation an Royals konnten neue Stars gewonnen werden: Imelda Staunton („Harry Potter und der Orden des Phönix“) wird als Königin Elizabeth in Erscheinung treten und Jonathan Pryce („The Two Popes“) als Prinz Philip. Für Prinz William konnte man Senan West verpflichten, doch wer dessen Bruder Harry in der neuen Season verkörpert, ist noch nicht bekannt. Dafür übernahm Lesley Manville die Rolle als Prinzessin Margaret.

Daraus ergibt sich folgende Liste an Hauptdarsteller*innen:

  • Elizabeth Debicki – Prinzessin Diana
  • Dominic West – Prinz Charles
  • Imelda Staunton – Königin Elizabeth
  • Jonathan Pryce – Prinz Philip
  • Lesley Manville – Lesley Manville
  • Senan West – Prinz William
  • (noch unbekannt) – Prinz Harry

Worum wird es in „The Crown“ Staffel 5 gehen?

Sollte man für die nächste Staffel auch wie bisher verfahren, dürfte die Handlung von „The Crown“ Staffel 5 in den 90er-Jahren angesiedelt sein. Bekanntermaßen erreicht in diesem Jahrzehnt die schwierige Ehe zwischen Diana und Charles ihren tragischen Höhepunkt, der nicht nur in Affären mündet, sondern letztendlich auch im Tod Dianas 1997. Es ist durchaus davon auszugehen, dass diese Ereignisse thematisiert werden.

Darüber hinaus könnte die Kindheit von Harry und William weiter in den Fokus rücken. 1992 kam es darüber hinaus zu einem großen Brand auf Schloss Windsor. Um die Schäden finanziell zu stemmen, machte man die Staatsgemächer des Buckingham Palastes der Öffentlichkeit zugänglich, was damals ein großer Traditionsbruch war. Auch dieses Ereignis könnte die Serie mindestens anschneiden.

So oder so stellt sich die Frage, was aus den 90er-Jahren im Leben der Königsfamilie eher nicht vorkommen wird. Dabei bestünde sicher auch die Option, weitere Aspekte auf die bereits angekündigte Staffel 6 auszuweiten.

Fans können sich also auf turbulente neue Folgen von „The Crown“ gefasst machen. Übrigens: Mit einem einfachen Trick kannst du Netflix gratis für ein ganzes Jahr bekommen.

Quellen: Variety, IMDb, eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.