Veröffentlicht inStreaming

Mit einfachen Mitteln das Problem gelöst: So behebst du den Sky Fehler 11010

Du kannst mit einfach Tipps und Tricks den Sky Fehler 11010 beheben. Wir sagen dir, was du alles beachten musst, damit das Problem gelöst wird.

Familie sieht fern
Sky Q Receiver kaufen und Spaß mit der ganzen Familie haben. Foto: iStock/skynesher

Du hast einen langen Tag gehabt, möchtest einfach nur vor der Flimmerkiste den Abend ausklingeln lassen und der Pay-TV-Anbieter Sky zeigt dir einfach nichts an? Keine Sorge, denn wir können hier Abhilfe schaffen. Solltest du den Sky Fehler 11010 haben, gibt es einige Kniffe, wie du das Problem im Handumdrehen wieder lösen kannst. Wir zeigen dir, wie das ganze funktioniert und wie du vorgehen musst.

Mit einfachen Mitteln das Problem gelöst: So behebst du den Sky Fehler 11010

Du kannst mit einfach Tipps und Tricks den Sky Fehler 11010 beheben. Wir sagen dir, was du alles beachten musst, damit das Problem gelöst wird.

Sky Fehler 11010? Nur nicht verzweifeln

Der Sky Fehler 11010 tritt auf und du denkst, dass dein Fernseherabend ruiniert ist? Nicht ganz, denn mit wenigen Handgriffen, kannst du dieses nervige Problem lösen. Dafür hast du einige Möglichkeiten, wenn der Hinweis „Es gibt ein Problem mit deinem Empfang. Du kannst kein Live-Programm sehen aber Aufnahmen abspielen und Demand-Inhalten abrufen. [11010] Für Hilfe drücke ?“ aufplooppt. Wir zeigen dir im Folgenden was zu tun ist:

Prüfe deine Antennenverkabelung

Prüfe erstmals, wenn du den Sky Fehler 11010 hast, ob deine Antennenverkabelung überhaupt richtig ist. Bei einem Satellitenanschluss muss das Kabel aus der Rückseite des Receivers in SAT IN 1 angeschlossen sein. Bei einem Kabelanschluss hingegen logischerweise im dafür vorgesehenen Anschluss. Achte dabei, dass eine direkte Verbindung zwischen der Kabelanschlussdose und deinem Receiver besteht.

Der nächste Schritt sollte ein Reset des Sky-Receivers sein. Hier kannst du nachlesen, wie das genau funktioniert.

Lösungsmöglichkeit bei Satellitenempfang

Solltest du Sky über Satellit empfangen, gibt es auch mehrere Möglichkeiten, wie du den Sky Fehler 11010 beheben kannst. Ein Ursache hierfür kann zum Beispiel ein Ungewitter sein. Außerdem kannst du Antennenkonfiguration zurücksetzen. Das geht wie folgt:

  1. Gehe auf „Mein Sky“,danach auf „Einstellungen“ und anschließend auf „Status“.
  2. Danach drückst du auf „Satellitensignal“, dann auf „SAT-Einrichtung“ und bestätigst es mit OK“.
  3. Nun wartest du einige Minuten und befolgst dann die Anweisungen, die dir abschließend angezeigt werden.

Falls das Problem nicht behoben wurde, versuche es mit der Zurücksetzung der Werkseinstellungen. Auch das kannst du bei uns nachlesen. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Sollte auch das scheitern, hilft nur ein Vor-Ort-Service von Sky.

Lösungsmöglichkeit bei Kabelempfang

Auch für Kabelempfänger gibt es einen Lösungsweg, falls der Sky Fehler 11010 auftreten sollte. Beispielsweise kannst du die Kabelkonfiguration zurücksetzen. Und das geht so:

  1. Gehe auf „Mein Sky Q“, danach auf „Einstellungen“, dann auf „Status“ und zuletzt auf „Kabelsignal“.
  2. Anschließend drückst du auf „Einrichten“, nun auf „Kabelbieter ändern“, dann auf „Neuer Scan“ und wählst dann „Neuer Kabelanbieter, gleiche Smartcard“.
  3. Danach bestätigst du „Willst Du jetzt die Sendersuche starten“ und befolgst abschließend die Anweisungen, die auf dem Fernseher siehst.

Sollte das nicht funktionieren, setze die Werkseinstellungen zurück. Und wenn das nicht hilft, dann brauchst du den Vor-Ort-Service.

Fazit: Mehrere Wege, um das Problem zu lösen.

Wenn bei dir der Sky Fehler 11010 vorkommen sollte, dann versuche die oben beschrieben Möglichkeiten. In der Regel funktionieren sie und du kannst entspannt den Abend vor der Flimmerkiste verbringen. Solltest du die Sky Fehler 16120 oder den Hinweis 313 haben, können wir dir ebenso weiterhelfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.