Streaming 

Du kannst die Sprache bei YouTube blitzschnell ändern

So kannst du blitzschnell bei YouTube die Sprache ändern.
So kannst du blitzschnell bei YouTube die Sprache ändern.
Foto: imago images / imagebroker
Es ist durchaus möglich bei YouTube die Sprache zu ändern. Wir verraten dir, wie das auf verschiedenen Geräten geht.

YouTube ist in zahlreichen Ländern verfügbar und bietet daher auch Sprach- und Inhaltseinstellungen für all jene Länder und Sprachen, in denen es die Video-Plattform gibt. Möchtest du bei YouTube deine Sprache ändern, so ist das daher auch möglich. Wir verraten dir, wie du das auf deinen jeweiligen Android- oder iOS-Geräten sowie auf dem Computer und dem TV anstellen kannst.

YouTube-Störung? Mit diesen Tipps und Tricks klappt's wieder
YouTube-Störung? Mit diesen Tipps und Tricks klappt's wieder

Bei YouTube die Sprache ändern: So geht's

Du kannst bei YouTube die Sprache ändern, doch die Option ist nicht auf allen Geräten gleich möglich einzustellen. So kannst du zum Beispiel einzig im Browser und in der TV-App von YouTube eine Sprachänderung vornehmen. In der mobilen YouTube-App kannst du hingegen nur den Standort ändern, nicht jedoch die Sprache selbst, da sich die Anwendung nach der Sprache deines Geräts richtet. Ist diese Deutsch, so bleibt das so, selbst wenn du beispielsweise den Standort auf die USA setzt.

Dafür ist es jedoch möglich, den Standort zu ändern. Auf diese Weise erhältst du zum Beispiel die Video-Trends des jeweiligen Landes, das du ausgewählt hast. Wir zeigen dir, welche Möglichkeiten du hast und wie du vorgehen musst, damit sich Sprache oder Standort ändern.

Im Browser die Sprache ändern

Du kannst im Browser sowohl nur die Sprache als auch nur den Standort oder auch beides gleichzeitig ändern. Gehe so vor:

  1. Klicke oben rechts neben der Glocke auf dein Konto-Symbol.
  2. Hier siehst du im Drop-Down-Menü die Möglichkeiten "Sprache" und "Ort".
  3. Wähle jetzt deine gewünschte Sprache und/oder dein gewünschtes Land aus.

Bedenke, dass die YouTube-Videos trotz deiner Einstellung die Originalsprache behalten.

YouTube-Sprache auf dem Fernsehgerät ändern

Auch auf deinem Fernseher kannst du in der App sowohl die Sprache als auch den Standort ändern. Gehe wie folgt vor:

  1. Wähle in der YouTube-App auf deinem TV das Symbol für "Einstellungen" aus.
  2. Scrolle runter, bis du "Sprache und Standort" siehst.
  3. Wähle zum Beispiel "Sprache" aus und anschließend das Bearbeitungssymbol.
  4. Suche dir die gewünschte Sprache aus.
  5. Bestätige deine Auswahl mit "Änderung bestätigen".

In der YouTube-App die Sprache bzw. den Standort ändern

Da sich die YouTube-App nach der Spracheinstellung deines Geräts richtet, kannst du hier keine direkte Sprach-Änderung bewirken. Wenn du aber möchtest, dass dir beispielsweise die Video-Trends aus Portugal, der Türkei oder der USA angezeigt werden, dann kannst du den Standort verändern. So funktioniert es bei Android-und iOS-Geräten:

Bei Android-Geräten:

  1. Tippe auf dein Konto-Symbol oben rechts.
  2. Wähle "Einstellungen" aus.
  3. Tippe auf "Allgemein" und dann "Standort".
  4. Wähle dein Wunsch-Land aus.

Bei iOS-Geräten

  1. Tippe auf dein Konto-Symbol oben rechts.
  2. Wähle Einstellungen aus.
  3. Tippe auf "Standort für Videos".
  4. Wähle dein Wunsch-Land aus.

Fazit: Es ist kinderleicht, die Sprache zu ändern

Wie du siehst, ist es ziemlich einfach, bei YouTube die Sprache zu ändern. Auch wenn sich die YouTube-App den Spracheinstellungen deines Geräts anpasst, so kannst du zumindest den Standort verändern, um Video-Trends anderer Länder vorgeschlagen zu bekommen.

Wusstest du, dass du bei YouTube Filme in voller Länge auf Deutsch schauen kannst – und das ganz legal? Das hilft bei einer YouTube-Störung. Und so kannst du deinen YouTube-Verlauf löschen.