Streaming 

Online fernsehen: Hier kannst du den BR-Livestream ganz entspannt anschauen

So einfach kannst du den BR-Livestream verfolgen.
So einfach kannst du den BR-Livestream verfolgen.
Foto: iStock.com/Nicola Katie
Wenn du keine Sendung unterwegs verpassen möchtest, dann kannst du den BR-Livestream online verfolgen. Wir sagen dir, wo es möglich ist.

Der Bayerische Rundfunk (kurz BR) ist die Landesrundfunkanstalt des süddeutschen Freistaates Bayern. Der öffentlich-rechtliche Sender ist Mitglied der ARD. Du kannst das Programm auch online verfolgen. Aus diesem Grund zeigen dir, wo du den BR-Livestream findest, damit du beispielsweise unterwegs keine Sendung verpasst.

Noch smarter streamen: So kannst du Alexa mit deinem TV verbinden
Noch smarter streamen: So kannst du Alexa mit deinem TV verbinden

BR-Livestream: So ist es möglich

Bereits in den 1920er-Jahren gab es einen Vorgänger des Bayerischen Rundfunks. Dieser nannte sich "Die Deutsche Stunde in Bayern", doch hatte mit dem jetzigen Sender relativ wenig zu tun. Denn erst 1949 ist der BR als Anstalt des öffentlichen Rechts in seiner jetzigen Form gegründet worden. Das Hauptaugenmerk liegt natürlich auf dem Freistaat, doch die Programmvielfalt ist relativ breit gefächert, die du logischerweise auch im BR-Livestream verfolgen kannst. Kompliziert ist das Ganze nicht und hier ist es unter anderem möglich:

Des einfachste und klassischste Weg den BR-Livestream online zu sehen ist, wenn du das auf der eigenen Webseite des Bayerischen Rundfunk tust. Wie bei allen Rundfunkanstalten ist das Streamen des Programms in Echtzeit komplett kostenlos und ohne Abonnement. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob du vom Laptop, PC oder Handy aus schauen möchtest. Überall funktioniert es gleichermaßen gut. Vorausgesetzt, du hast eine stabile Internetverbindung. Das Besondere hierbei ist, dass du zwischen "BR Fernsehen Süd" und "BR Fernsehen Nord" aussuchen kannst, je nachdem, ob du lieber fränkische Themen streamen möchtest oder dich für Ober- und Niederbayern und das bayerische Schwaben interessiert.

Wie bereits erwähnt, ist der BR ein Mitglied der ARD. Auch deshalb kannst du über die Webseite der ARD-Mediathek den Bayerischen Rundfunk online streamen.

Streaming-Anbieter ebenfalls hilfreich

Aber auch einige Streaming-Anbieter zeigen dir den BR-Livestream. Bei manchen ist das sogar kostenlos. Bei welchen es möglich ist, erfährst du im Folgenden:

  • Waipu.tv (kostenlos)
  • Zattoo (kostenlos)
  • Vodafone GigaTV (ab 9,99 Euro pro Monat)
  • o2 TV (ab 4,99 Euro pro Monat)
  • TV.de (ab 4,17 Euro pro Monat)
  • MagentaTV (ab 7,95 Euro pro Monat)
  • Joyn (kostenlos)

Zu sagen ist, dass du bei den kostenpflichten Streaming-Anbietern nicht ausschließlich für den BR-Livestream zahlst, sondern neben diesem Sender dir auch unzählige andere Kanäle zur Verfügung stehen.

Fazit: Viele Möglichkeiten des Bayerischen Rundfunk online zu streamen

Wie du siehst, ist die Auswahl, den BR-Livestream zu verfolgen, sehr groß. Wenn du nichts dafür zahlen möchtest oder kein neues Abonnement abschließen willst, dann eignet sich die BR-Webseite und die ARD-Mediathek bestens dafür. Doch falls du noch einen Streaming-Anbieter brauchst, dann empfehlen wir dir einen der obigen, da du bei diesen auch den BR empfangen kannst.

Nun weißt auch, wie einfach es ist, den BR-Livestream online zu sehen. So kannst du das Programm des MDR im Internet verfolgen. Und für alle Österreich-Fans: Mit diesen Schritten kriegst du auch den ORF hierzulande online auf die Bildschirme.

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Beschreibung anzeigen