Streaming

Fire TV Stick ohne Alexa: Wie es doch klappen kann

So sieht die Fernbedienung für ein Amazon Fire TV Stick ohne Alexa aus. Doch leider sind die modernen Geräte ganz anders ausgestattet.
So sieht die Fernbedienung für ein Amazon Fire TV Stick ohne Alexa aus. Doch leider sind die modernen Geräte ganz anders ausgestattet.
Foto: IMAGO / Michael Eichhammer
Die neuesten Generationen des Fire TV Sticks kommen nicht ohne Alexa aus. Die Sprachfunktion ist auf den Geräten vorinstalliert. Doch gibt es denn auch einen neuen Fire TV-Stick ohne Alexa?

Der Amazon Fire TV Stick wurde in den vergangenen Jahren immer weiter entwickelt. Dabei erhielt er immer neue Funktionen dazu. Inwiefern die Features im Einzelnen wirklich hilfreich sind oder nicht, das muss jeder Nutzer für sich entscheiden. Nicht wenige Fire TV Stick-Nutzer würden am liebsten auf den Sprachassistenten Alexa verzichten, der standardmäßig auf allen neuen Geräten dabei ist. Doch gibt es das überhaupt, einen neuen Fire TV Stick ohne Alexa? Wir klären auf.

Mit einem Streaming-Stick wird dein alter Fernseher zum Smart-TV
Mit einem Streaming-Stick wird dein alter Fernseher zum Smart-TV

Fire TV Stick ohne Alexa: Was möglich ist

Zunächst einmal die schlechte Nachricht: Es gibt keinen Fire TV ohne Alexa zu kaufen. Auch kannst du Alexa auf dem Fire TV Stick nicht einfach ausschalten. Denn auf dem neuen Amazon Fire TV Stick ist Alexa bereits vorprogrammiert und auch der Button mit dem kleinen Mikrofon auf der Fire TV Fernbedienung, den du nutzt, um den Sprachassistenten aufzurufen, ist fest implementiert. Nur auf dem alten Fire TV Stick musst du Alexa mit einem Software-Update aktualisieren und mit einer zusätzlichen Sprachfernbedienung bedienen.

Doch als Nutzer kommst du bestimmt oft aus Versehen gegen den mittig oben auf der Fire TV Stick-Fernbedienung platzierten Alexa-Button. Das ist dann ärgerlich, wenn du eigentlich von Alexa nichts wissen wolltest bei deiner Bedienung des Fire TV Sticks. Zudem hast du vielleicht Angst vor den Daten, die über die versehentliche Berührung über dich daheim gesammelt werden. Doch leider ist das Abschalten von Alexa auf dem Fire TV Stick aktuell nicht möglich. Doch es gibt einen recht naheliegenden Tipp.

So nutzt du den Fire TV Stick ohne Alexa

Drück einfach nicht auf den Alexa-Button, wäre unser erschreckend einfacher Rat für all jene, die sich gerne einen Fire TV Stick ohne Alexa wünschen. Denn wird Alexa so nicht aktiviert, dann werden auch keine Daten von dir gesammelt. Erst wenn du einen Sprachbefehl tatsächlich absetzt, werden Informationen über dich gesammelt. Anders kannst du Alexa als festen Bestandteil der Software leider nicht vom Fire TV Stick deaktivieren.

Bestehst du aber darauf, einen Fire TV Stick ohne Alexa zu nutzen, dann kannst du dir nur ein altes Ersatzgerät online aus zweiter Hand holen.

Fazit: Amazon Fire TV Stick ohne Alexa gibt es leider nicht mehr

So bitter es auch sein mag für all jene, die immer wieder versehentlich gegen den Alexa-Button für den Sprachassistenten kommen, ein Fire TV Stick ohne Alexa wird nicht angeboten. Darum bist du am besten beraten, die Taste nicht zu betätigen oder dir einen alten, gebrauchten Fire TV Stick zu holen.

Hier gibt es neun wichtige Einstellungen für deinen Amazon Fire TV Stick, die du kennen solltest. Hast du deinen Fire TV Stick noch nicht richtig eingerichtet, dann zeigen wir dir hier, wie das geht.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Immer die aktuellen Videos von Futurezone

Beschreibung anzeigen