Es ist tatsächlich möglich, den Fire TV Stick ohne WLAN zu nutzen. Es ist jedoch nicht möglich, den Fire TV Stick im Offline-Modus zu nutzen, also ganz ohne Internetverbindung, da alle Apps und Anwendungen des Amazon TV-Programms eine Internetverbindung voraussetzen. Wie du den Fernsehstick ohne WLAN nutzen kannst, erfährst du hier.

Fire TV Stick ohne WLAN nutzen: Das ist möglich

Willst du den Fire TV Stick ohne WLAN nutzen, benötigst du alternativ eine LAN-Verbindung. Du beziehst dann das Internet weiterhin von einem Router, allerdings mit einem Ethernet-Kabel. Dieses kannst du mit dem Streaming-Stick einiger neuerer Generationen verbinden (Fire Stick der 2. Generation und höher). Bevor wir zur Anleitung schreiten, bekommst du zunächst eine Auflistung der benötigten Materialien:

  • Einen Amazon Fire TV Stick mit Mini-USB-Anschluss
  • Ein ausreichend langes LAN-Kabel
  • Einen Ethernet-Adapter für den Amazon Fire TV Stick

Der Ethernet-Adapter ist in diesem Fall ausschlaggebend, da sich am Amazon Fire TV Stick lediglich ein Kabeleingang befindet (Mini-USB). Du benötigst also ein Verbindungskabel mit Mini-USB-Anschluss, dass auf der anderen Seite sowohl Ethernet als auch ein weiteres Mini-USB-Kabel zulässt. So können nämlich das Netzwerkkabel und das LAN-Kabel an den Fire TV Stick angeschlossen werden, um ihn ohne WLAN zu nutzen.

Alles verbinden: Fire TV Stick ohne WLAN

Um diene LAN-Verbindung mit dem Fire TV Stick zu ermöglichen, folgst du nun einfach dieser Anleitung:

  1. Halte alle oben genannten Elemente bereit.
  2. Stecke nun den Fire TV-Stick in den HDMI-Slot an deinem Fernseher.
  3. Verbinde den Adapter mit dem Mini-USB-Eingang des Fire TV-Sticks.
  4. In diesen Adapter steckst du nun das Netzwerkkabel des Fire TV-Sticks und steckst es in den Strom.
  5. In den freien Slot kommt nun ein Ende des LAN-Kabels rein.
  6. Das andere Ende wird mit dem Router verbunden. Achte darauf, dass das Kabel lang genug ist.
  7. Schalte deinen Fernseher an.
  8. Wähle auf dem Interface des Fire TV-Sticks die Option „Einstellungen“.
  9. Im Anschluss wählst du „Netzwerk“.
  10. Die Option, die du hier auswählst, heißt „Kabelgebunden“.

Nun kannst du deinen Fire TV Stick ohne WLAN nutzen. Wie bereits erwähnt, gibt es keine Offline-Funktion für den Streaming-Stick. Möchtest du Amazon Prime-Serien oder Filme offline streamen, benötigst du die App auf einem mobilen Endgerät. Nur da kannst du Inhalte mit Internet herunterladen und dann ohne Internetverbindung schauen. So kannst du die Amazon Prime Video-Titel downloaden.

Fazit: Ohne WLAN aber nicht Offline

Ja, du kannst den Amazon Fire TV Stick ohne WLAN nutzen. Ohne Internet geht das jedoch nicht. Neben Amazon Prime gibt es einige Streamingportale, die ihre Titel mit vorherigem Download auch im Offline-Modus anbiete. Auch Apple TV+ hat einen Offline-Modus. Er funktioniert sogar auf dem PC.

Neueste Videos auf futurezone.de