Veröffentlicht inStreaming

Fire TV Stick ohne WLAN nutzen: Ein Trick macht es möglich

Über einen kleinen Umweg kannst du den Streamingstick auf alternative Art und Weise verwenden. Du benötigst dafür nur zwei Extra-Gadgets.

© stock.adobe.com - pict-japan

Fire TV-Fernbedienung geht nicht? Das kannst du tun

Meist bewirkt ein Batteriewechsel Wunder, wenn die Fernbedienung nichts mehr macht.Hilft das nicht, kannst du sie einfach zurücksetzen.So funktioniert es ...

Es ist tatsächlich möglich, den Fire TV Stick ohne WLAN zu nutzen. Ein kompletter Offline-Modus steht dabei allerdings nicht zur Verfügung. Sämtliche Apps und Anwendungen des Amazon TV-Programms benötigen in jedem Fall die aktive Internetverbindung.

Fire TV Stick ohne WLAN nutzen: Das brauchst du dafür

Willst du den Fire TV Stick ohne WLAN nutzen, benötigst du alternativ eine LAN-Verbindung. Du beziehst dann das Internet weiterhin von einem Router, allerdings mit einem Ethernet-Kabel. Dieses kannst du mit dem Streaming-Stick einiger neuerer Generationen verbinden (Fire Stick der 2. Generation und höher).

Das benötigst du dafür:

Der Ethernet-Adapter ist in diesem Fall ausschlaggebend, da sich am Amazon Fire TV Stick lediglich ein Kabeleingang befindet (Mini-USB). Du benötigst also ein Verbindungskabel mit Mini-USB-Anschluss, das auf der anderen Seite sowohl Ethernet als auch ein weiteres Mini-USB-Kabel zulässt. So können nämlich das Netzwerkkabel und das LAN-Kabel an den Fire TV Stick angeschlossen werden, um ihn ohne WLAN zu nutzen.

Lesetipp: So unterscheiden sich die Fire TV-Modelle

Alles verbinden: Fire TV Stick ohne WLAN

Um deine LAN-Verbindung mit dem Fire TV Stick zu ermöglichen, folgst du nun einfach dieser Anleitung:

  1. Halte alle oben genannten Elemente bereit.
  2. Schließe Amazons Fire TV-Stick an den HDMI-Anschluss an deinem Fernseher an.
  3. Verbinde den Ethernet-Adapter mit dem Mini-USB-Eingang des Sticks.
  4. Schließe das Netzwerkkabel des Fire TV an den Adapter an und verbinde den Stick mit dem Stromnetz.
  5. Verbinde nun Router und Fire TV und Ethernet-Adapter über das LAN-Kabel.
  6. Schalte deinen Fernseher an.
  7. Wähle auf dem Interface des Fire TV-Sticks die Option „Einstellungen“.
  8. Im Anschluss wählst du „Netzwerk“.
  9. Die Option, die du hier auswählst, heißt „Kabelgebunden“.

Nun kannst du deinen Fire TV Stick ohne WLAN nutzen. Wie bereits erwähnt, gibt es keine Offline-Funktion für den Streaming-Stick. Möchtest du Amazon Prime-Serien oder Filme offline streamen, benötigst du die App auf einem mobilen Endgerät. Nur da kannst du Inhalte mit Internet herunterladen und dann ohne Internetverbindung schauen.

Lesetipp: So kannst du die Amazon Prime Video-Titel downloaden.

Quellen: eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Die mit „Anzeige“ oder einem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.