Streaming

Auf Fire TV Stick Apps löschen: Schaffe Platz für Neues

Du willst von deinem Amazon Fire TV Stick Apps löschen? Mit unserer Anleitung ist das kein Problem.
Du willst von deinem Amazon Fire TV Stick Apps löschen? Mit unserer Anleitung ist das kein Problem.
Foto: Amazon [M] via Canva.com
Manchmal kann es sein, dass du auf deinem Fire TV Stick Apps löschen musst, um mehr Speicherplatz frei zu machen. Wir verraten dir, wie das geht.

Wenn du einen Fire TV Stick nutzt, gibt es einige Apps (beispielsweise die Streamingdienste Amazon Prime Video oder Netflix), die bereits werksseitig vorinstalliert wurden. Du hast aber die Möglichkeit, noch weitere Anwendungen herunterzuladen und so das volle Potenzial des Gerätes auszuschöpfen. Doch wie lassen sich auf dem Fire TV Stick Apps löschen? Wir zeigen es dir.

Fire TV Stick Apps löschen: So funktioniert es
Fire TV Stick Apps löschen: So funktioniert es

Fire TV Stick Apps löschen: Schaffe Platz für Neues

Der Fire TV Stick von Amazon kann viel mehr als nur ältere Fernsehgeräte in einen Smart TV verwandeln. Auf ihm kannst du diverse Anwendungen und Apps installieren, die noch nicht bereits vorinstalliert wurden. Auf diese Weise kannst du dir beispielsweise Zugriff auf die Mediatheken des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und die App von Disney Plus sichern oder Spiele bequem auf deinem Fernseher spielen. Wenn du dann auf dem Fire TV Stick Apps löschen willst, weil du sie nicht mehr brauchst, kannst du das ganz einfach über das Menü erledigen, wenn du weißt, wo die entsprechende Option zu finden ist.

Gewusst wie: So funktioniert es

Im Folgenden haben wir dir eine Kurzanleitung zusammengestellt, die dir erklärt, wie du auf deinem Fire TV Stick Apps löschen kannst:

  • Öffne dein Fire TV Stick und gehe in die Einstellungen.
  • Gehe zum Unterpunkt "Anwendungen".
  • Bei "installierte Apps" kannst du alle Anwendungen auf dem Fire TV Stick sehen.
  • Wähle die App aus, die du löschen willst und drücke auf "Deinstallieren".

Im Anschluss folgst du den Anweisungen, die auf dem Bildschirm auftauchen und bestätigst die Löschung. Den Rest der Arbeit übernimmt der Amazon Fire TV Stick von ganz alleine.

Mit der Deinstallation der Anwendungen schaffst du mehr Speicherplatz für neue Apps und kannst mehr aus deinem Fernseherlebnis machen. Diese Anleitung ist übrigens nicht nur für den Amazon Fire TV Stick, sondern auch für die meisten anderen Fire TV-Geräte wie beispielsweise dem Fire TV Cube, weil die Nutzeroberfläche ähnlich aufgebaut ist. Wenn du dir also irgendwann einmal ein neues Fire TV-Gerät kaufst, musst du dich nicht erst groß umstellen.

Fazit: Im Handumdrehen Platz für Neues schaffen

Wie du siehst, ist es ohne Weiteres möglich, auf deinem Fire TV Stick Apps zu löschen. Wenn du einmal in die Verlegenheit kommen solltest und bei deinem Fire TV Stick die Batterien wechseln musst, verraten wir dir hier, wie das ganz einfach geht. Wusstest du, dass man den Amazon Fire TV Stick auch ohne Prime nutzen kann? Hier erfährst du mehr.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Immer die aktuellen Videos von Futurezone

Beschreibung anzeigen