Streaming

Fire TV Stick ohne Prime: Ist das überhaupt möglich?

Ist es möglich, den Fire TV Stick ohne Prime-Abo zu nutzen?
Ist es möglich, den Fire TV Stick ohne Prime-Abo zu nutzen?
Foto: IMAGO / Michael Eichhammer, icons8, vitaliikrasnoselskyi, Moose [M] via Canva.com
Ein Fire TV Stick ohne Prime-Mitgliedschaft? Das klingt im ersten Moment absurd. Doch tatsächlich ist es überhaupt keine so schlechte Frage.

Dich interessiert der Fire TV Stick, doch du kannst auf den Streaming-Dienst von Amazon getrost verzichten? Dann fragst du dich sicherlich, ob der Fire TV Stick auch ohne Prime nutzbar ist. Wir verraten dir, ob das möglich ist und ob es sich überhaupt lohnt.

Mit einem Streaming-Stick wird dein alter Fernseher zum Smart-TV
Mit einem Streaming-Stick wird dein alter Fernseher zum Smart-TV

Fire TV Stick ohne Prime: Geht es? Lohnt es?

Es scheint zwar, als sei der Streaming-Stick von Amazon an das Prime-Angebot gebunden, doch du kannst den Fire TV Stick auch ohne Prime nutzen. Beachte allerdings, dass du zwar kein Amazon-Prime-Abonnement, aber unbedingt einen kostenlosen Account bei Amazon brauchst. Anderenfalls funktioniert der Fire TV Stick nicht.

Doch lohnt sich der Fire TV Stick ohne Prime überhaupt? Ja, im Prinzip schon. Vor allem wenn du keinen Smart TV besitzt und/oder keinen Fernseh-Anschluss hast. Denn der Streaming-Stick verwandelt dein TV-Gerät in einen smarten Fernseher, auf dem du zahlreiche Apps aufrufen kannst.

Fire TV Stick: Diese Apps kannst du aufrufen

Auch der Fire TV Stick ohne Prime bietet dir zahlreiche Möglichkeiten, Filme und Serien zu streamen. Denn du kannst viele verschiedene andere Anwendungen auf den Streaming-Stick laden. Darunter sind unter anderen YouTube, Netflix, Disney Plus und ganz neu auch Sky Ticket.

Außerdem sind Anwendungen von Öffentlich Rechtlichen Sendern vertreten. So kannst du etwa in der ZDF-App jeden Freitag um 20 Uhr die Late-Night-Satireshow mit Jan Böhmermann "ZDF Magazin Royale" anschauen oder hast im Blick, welche Filme und Serien die ARTE-Mediathek hergibt. Bei den Livestreams der jeweiligen Sender kannst du auf diese Weise sogar im Internet fernsehen.

Bist du bereit etwas Geld in die Hand zu nehmen, kannst du mit Apps wie Zattoo oder waipu.tv auf zahlreiche öffentliche und private Sender zugreifen.

Weitere Tipps & Tricks rund um den Fire TV Stick

Falls du dein Fire TV Stick ohne Prime willst, weil du generell kein Fan von Streaming-Abonnements bist, könnte dir die Plattform Chili gefallen. Chili ist eine Stream- und Downloadplattform mit zahlreichen Titeln, die du ohne Abo anschauen kannst. Du zahlst nur für einen Film, den du dir ausleihen möchtest und musst keinen monatlichen Beitrag zahlen. Ein ungewöhnlicher Streaming-Dienst ist auch Mubi. Jeden Tag gibt es einen neuen Mubi-Film des Tages und alle angebotenen Titel sind bei der Plattform handverlesen. Bist du jetzt überzeugt von dem Fire TV Stick von Amazon? Es gibt mehrere der kleinen Geräte auf dem Markt. Brauchst du eine Entscheidungshilfe kannst du hier nachlesen, welche Fire TV Stick-Unterschiede es gibt.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Immer die aktuellen Videos von Futurezone

Beschreibung anzeigen