Streaming

Apple Music 3D-Audio aktivieren: Es geht ganz einfach

So einfach kannst du Apple Music 3D-Audio aktivieren.
So einfach kannst du Apple Music 3D-Audio aktivieren.
Foto: Getty Images/Thiago Prudencio/SOPA Images/LightRocket
Artikel von: Philipp Rall
Mit Apple Music 3D-Audio (Spatial Audio) revolutioniert Apple dein Klangerlebnis. Wir verraten dir, wie du es aktivieren kannst.

Apple Music ist ein von Apple entwickelter Musik-Streaming-Dienst. Er wurde vom Unternehmen im Juni 2015 auf der Apple Worldwide Developers Conference angekündigt und wenig später mit dem Update auf iOS 8.4 in rund 100 Ländern, darunter auch Deutschland, veröffentlicht. Nun erweitert der Konzern den Dienst und liefert mit Apple Music 3D-Audio Dolby Atmos und Lossless Audio.

Musikstreaming: Das sind die Kosten & so umgehst du sie am cleversten
Musikstreaming: Das sind die Kosten & so umgehst du sie am cleversten

Apple Music 3D-Audio: So lässt es sich aktivieren

Am 17. Mai hat Apple bekanntgegeben, dass sein Musik-Streaming-Dienst dessen Abonnent:innen "branchenführende Audioqualität durch 3D-Audio mit Unterstützung für Dolby Atmos bieten wird". Apple Music 3D-Audio würde Künstler:innen die Möglichkeit geben, "für ihre Fans immersive Audioerlebnisse mit echtem mehrdimensionalen Sound und Klarheit zu schaffen". Gut 75 Millionen Songs sollen die Nutzer:innen des Service demnach in Lossless Audio hören können.

Apple Music Spatial Audio (3D-Audio) funktioniert wiefolgt:

Sobald du dein Gerät sowie deine AirPods aktualisiert hast wird Spatial Audio automatisch aktiviert. Um dies zu überprüfen, öffne die Einstellungen auf Ihrem iOS-Gerät, tippe auf "Bluetooth" und dann auf das "i"-Symbol neben deinen AirPods in der Liste der Bluetooth-Geräte. Wenn das Symbol neben Spatial Audio grün ist, ist es aktiviert. Es ist auch eine nette kleine Demo der Technik direkt unter diesem enthalten.

Haben oder Nichthaben

"Apple Music macht den größten Fortschritt in Sachen Audioqualität, den es je gegeben hat", erklärt Oliver Schusser, Vice President of Apple Music and Beats von Apple. "Einen Song in Dolby Atmos zu hören ist wie Magie. Die Musik kommt aus allen Richtungen und klingt einfach unglaublich. Jetzt bringen wir unseren Hörer:innen dieses wirklich innovative und immersive Erlebnis mit Musik von ihren Lieblingskünstler:innen wie J Balvin, Gustavo Dudamel, Ariana Grande, Maroon 5, Kacey Musgraves, The Weeknd und vielen anderen."

Außerdem würden Abonnent:innen ihre Musik mit Lossless Audio in der höchsten Audioqualität hören können. "Das Apple Music, das wir kennen, ist dabei, sich für immer zu verändern", so Schusser. Möchtest du nicht nur auf 3D- beziehungsweise Spatial Audio verzichten, verraten wir dir, wie du Apple Music ganz einfach kündigen kannst. Darüber hinaus zeigen wir dir drei weitere kostenlose Musik-Apps, die es in sich haben.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Film News

Film News