Mit deinem Fire TV Stick kannst du zahlreiche Apps, wie etwa Netflix, YouTube, Disney Plus und Co., nutzen. Um zu deiner Lieblingsanwendung zu gelangen, braucht es manchmal mehrere Knopfdrücke auf der Fernbedienung. Doch du kannst das Hauptmenü so optimieren, dass du die Apps direkt auf dem ersten Blick siehst und wählen kannst. Wir verraten dir, wie du auf deine liebsten Apps des Amazon Fire TV Sticks viel schneller zugreifen kannst.

Amazon Fire TV Stick-Apps: So ordnest du sie

Im Hauptmenü sind unter anderem Amazon Music, Amazon Photos oder der Appstore voreingestellt. Du nutzt diese Dienste nicht und willst lieber Disney Plus, ARTE oder Spotify auf dem ersten Blick im Hauptmenü sehen? Das ist möglich. So kannst du die Apps bei dem Amazon Fire TV Stick neu anordnen:

  • Wähle „Meine Apps und Kanäle aus“. Du findest den Punkt hier:
Wähle diesen Menüpunkt aus, um zu "Meine Apps und Kanäle" zu gelangen.
Wähle diesen Menüpunkt aus, um zu „Meine Apps und Kanäle“ zu gelangen.
Foto: Screenshot Futurezone.de
  • Hier siehst du alle Anwendungen, die du auf dem Fire TV Stick installiert hast.
  • Gehe auf die App, die du verschieben möchtest und drücke auf der Fernbedienung auf die die drei Striche.
  • Wähle „Verschieben“ aus.
  • Verschiebe die ausgewählte App an die gewünschte Stelle.

Und schon kannst du viel schneller auf deine Lieblings-Apps zugreifen. Im Hauptmenü kannst du gleich sechs deiner favorisierten Streaming-Dienste hinzufügen. So etwa, Disney Plus, ARTE, ZDF, Spotify, ARD, Apple TV+, Joyn, Mubi, Chili und vieles mehr.

Diese Amazon Fire TV Sticks gibt es
Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung
Fire TV Stick Lite mit Alexa-Sprachfernbedienung
Fire TV Stick 4K Max mit Wi-fi 6 und Alexa-Sprachfernbedienung
Fire TV Stick 4K mit Alexa-Sprachfernbedienung

Weitere Tipps rund um den Fire TV

Mit deinem Amazon TV Stick kannst du mehr als „nur“ Filme und Serien streamen. Hier verraten wir dir ebenfalls einen Trick, den du bei deinem Amazon TV Stick nutzen kannst, wenn du einen Spotify-Account hast. Kennst du schon alle nützlichen Amazon Fire TV-Apps? Ist dein Speicher voll, kannst du die Fire TV Stick-Apps auch wieder löschen und Platz für Neues schaffen.

Außerdem haben wir hier neun Einstellungen für den Amazon Fire TV für dich, die du unbedingt kennen solltest. Weitere Tipps und Tricks für den Amazon Fire TV findest du hier.

Quelle: eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine: Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.