Für alle, die BTS noch nicht kennen, hier eine kurze Erklärung. BTS ist wahrscheinlich die berühmteste K-Pop-Gruppe der Welt, die bei Hybe Labels unter Vertrag steht. Seit ihren Anfängen in der K-Pop-Welt im Jahr 2013 ist die Popularität der Band dank ihrer Bemühungen stetig gewachsen. Heute umfasst die sogenannte „Fandom ARMY“ von BTS Millionen von Menschen (von den Kleinsten bis zu den Alten), genug, dass alle Konzerte regelmäßig ausverkauft sind.

Die beliebtesten BTS-Musikvideos im Überblick

Hier findest du die meistgesehenen Musikvideos der K-Pop-Gruppe BTS, sortiert nach der Datum der Veröffentlichung.

„Save Me“

„Save Me“, aus der Album The Most Beautiful Moment In Life: Young Forever , das am 15. Mai 2016 veröffentlicht wurde, ist einer der ersten berühmten Songs von BTS. Heute hat das Musikvideo 641. 084.896 Aufrufe auf YouTube.


„Butter“

„Butter“, das zweite Lied von BTS, das nur auf Englisch gesungen wird, bezieht sich auf die Ikonen der Popmusik (Micheal Jackson und Usher) und ist ein unterhaltsamer und fröhlicher Song. Er wurde am 21. Mai 2020 veröffentlicht als Teil des Albums Butter. Mit 677.903.526 Aufrufen auf YouTube ist es eines der meistgesehenen BTS-Videos.

BTS hat „Butter“ bei den American Music Awards, den Billboard Music Awards und Global Citizen aufgeführt.

Bts – „Butter“- official MV / credit: Hybe Labels

„Dope“

„Dope“ von BTS wurde am 23. Juni 2015 veröffentlicht und kann 697 .338. 000 Aufrufe auf YouTube (1thek-Kanal) vorweisen. Das Lied hat viel zu ihrem Erfolg in Korea beigetragen, obwohl BTS damals nach der Veröffentlichung von „Run“ und „I Need U“ schon ein wenig bekannt waren.

Diese Musik richtet sich gegen die Medien, die den neuen Generationen vorwerfen, dass sie sich in Korea nicht anstrengen. BTS verwendet verschiedene Ausdrücke, um die von den Medien überforderten Jugendlichen und die älteren Generationen zu beruhigen.

Bts – „Dope“- official MV / credit: 1thek Official

„Fire“

„Fire“, auch aus der Album The Most Beautiful Moment In Life: Young Forever und veröffentlicht am 1. Mai 2016, hat es auf dem BTS Entertainments Company Youtube-Kanal Hybe Labels zu 288.954.955 Aufrufen und auf 1thek YouTube-Kanal sogar zu 720.707.130 Aufrufen geschafft.

Der Song soll die Jugend ermutigen, ohne Reue und voller Träume zu leben. Diese Musik steht im Einklang mit dem Ziel von BTS, die Jugend zu repräsentieren und zu verteidigen.

Bts – „Fire“- official MV / credit: Hybe Labels
Bts – „Fire“- official MV / credit: 1thek Official

„Blood Sweat & Tears“

Der BTS-Song „Blood Sweat & Tears vom Album „WINGS„, der am 6. Oktober 2016 veröffentlicht wurde, hat bis heute 835.697.340 Aufrufe unter den BTS-Videos erreicht.

Es ist nicht das meistgesehene Musikvideo, aber es markierte einen entscheidenden Wendepunkt in der Karriere der Band mit mehr ästhetischem Anspruch. Der Song „Blood Sweat & Tears“ spiegelt die Opfer wider, die BTS gebracht haben, um ihre Ziele zu erreichen.

Bts -“ Blood Sweart & Tears“ – official MV / credit: Hybe Labels

„Fake Love“

Der Musikvideo „Fake Love“ von BTS hat heute mehr als eine Milliarde Aufrufe auf Youtube erreicht, aktuell sind es 1.062.565.996. Der Song wurde am 18. Mai 2018 veröffentlicht. Mit diesem Lied sind BTS zum ersten Mal bei den Billboard Music Awards 2018 aufgetreten und haben dafür eine Top Social Artist-Nominierung erhalten.

Wie der Name schon sagt, handelt der Song „Fake Love“ von einer falschen Liebe, an die eine Person geglaubt haben kann, ohne dass sie eine wirkliche Bedeutung hatte. „Ich habe eine Blume gezüchtet, die nicht blühen kann, in einem Traum, der nicht wahr werden kann“, heißt es darin.

Bts – „Fake Love“- official MV / credit: Hybe Labels

„Idol“

„Idol“, veröffentlicht am 24. August 2018, ist ein sehr energisches Lied, und verzeichnet heute 1.068.112.213 Aufrufe auf dem Hybe Labels-YouTube-Kanal.

„Idol“ ist ein Song von BTS, der gegen die Hater gerichtet. BTS wiederholt dazu mehrfach den Satz „you can’t stop me loving myself“. Fans haben auch Hypothesen erstellt in Bezug auf die Ästhetik des Musikvideos. Die Mitglieder verarbeiten demnach Vorurteile gegen die Band und K-Pop:

  • „Es gibt zu viele Mitglieder und sie sehen alle gleich aus“ = BTS duplizieren sich hunderte Male
  • „K-Pop ist unecht und plastisch“ = BTS erschaffen unmenschlich große, offensichtlich unechte Versionen von sich selbst
  • „Sie sind zu koreanisch‘ = BTS tanzen in Hanboks (traditioneller koreanischer Kleidung)
Bts – „Idol“- official MV / credit: Hybe Labels

„Mic Drop (Steve Aoki Remix)“

Die Zusammenarbeit von BTS und dem DJ Steve Aoki für den „Mic Drop“-Remix (veröffentlicht am 24. November 2017) hat auf YouTube heute 1.129.183.846 Aufrufe erreicht. „Mic Drop“ dreht sich um den BTS-Erfolg und ist gegen Hater gerichtet. Die Sängern behaupten, dass sie viel Erfolg haben, um ihre Kritiker zum Zweifeln zu bringen.

Bts – “ Mic Drop (Steve Aoki remix) „- official MV / credit: Hybe Labels

„Dynamite“

„Dynamite“ ein Song mit dem Thema der 80er Jahre und das erste englische Lied von BTS. Es wurde auf dem Hybe Labels-YouTube-Kanal veröffentlicht und erzielte bis heute 1.370.657.398 Aufrufe. Dank seines Erfolges hat BTS mit „Dynamite“ wie üblich in verschiedenen Late Night Shows präsentiert, aber auch bei America’s Got Talent 2020, der 63rd GRAMMY Awards Show und dem 2020 iHeart Radio Music Festival.

Bts – „Dynamite“- official MV / credit: Hybe Labels

„DNA“

Das BTS-Video zum Song „DNA“, mit dem BTS zum ersten Mal an den AMAs (American Music Awards) teilgenommen haben, hat heute auf YouTube 1.402.335.783 Aufrufe.

Der Text des Liedes handelt von einem Jungen, der ein Mädchen liebt. Er drückt ein Gefühl der Bestimmung zwischen zwei Liebenden aus. Das Lied wird aus der Perspektive des Jungen gesungen, der seine Verliebtheit darin ausdrückt.

Bts – „DNA“- official MV / credit: Hybe Labels

„Boy With Luv (feat. Halsey)“

„Boy With Luv feat. Halsey“ aus der Album Map Of The Soul: Persona ist ebenfalls eines der meistgesehenen BTS-Videos. Es wurde am 12. April 2019 veröffentlicht und hat bis heute 1. 444.759.169 Aufrufe erzielt.

„BWL“ dreht sich um die Liebe, die ein Junge für eine Mädchen empfindet. In „Boy With Luv“ geht es darum, Freude und Liebe in den kleinen Dingen des Lebens zu finden. Es war auch diese Musik, die BTS zu den BBMAs 2019 brachte.

Auch interessant: BTS knackte einen erstaunlichen Twitter-Rekord.

Bts – „Boy With Love (feat. Halsey)““- official MV / credit: Hybe Labels

Quellen: YouTube, eigene Recherche

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.