„Archive 81“ gehört derzeit zu den am meistgestreamten Netflix-Titeln. In der Horrorserie geht es um den Archivar Dan (Mamoudou Athie), der den Auftrag bekommt, alte Videokassetten zu restaurieren, die bei einem Brand fast vollständig zerstört wurden. Auf den Bändern findet er Aufnahmen von der Dokumentarfilmerin Melody (Dina Shihabi). Sie recherchierte in einem Wohnhaus gegen eine gefährliche Sekte und ist schon vor Jahren verschwunden … Das Ende der Serie lässt einige Fragen offen. Doch wie hoch stehen die Chancen dafür, dass es „Archive 81“ Staffel 2 geben wird?

„Archive 81“ Staffel 2: Das ist der aktuelle Stand

Netflix hat bisher nicht bestätigt, dass es „Archive 81“ Staffel 2 geben wird. Allerdings stehen die Chancen für eine weitere Season sehr gut. Drei gute Gründe sprechen dafür:

  • Erstens wurde die Serie nie als limitierte Miniserie aufgelegt.
  • Zweitens ist das Ende der ersten Staffel offen und hat einen Cliffhanger.
  • Drittens basiert „Archive 81“ auf einem gleichnamigen (englischsprachigen) Podcast, der schon drei Staffeln umfasst.

Bisher hält sich die Serie tapfer in den Top 10 der meistgestreamten Netflix-Serien. Daher wissen wir, dass es durchaus zahlreiche Fans gibt, die auf eine weitere Staffel warten. Das entgeht sicherlich auch Netflix nicht.

Wie aber könnte es weitergehen? Was verrät uns das Ende und welche Schlüsse können wir aus dem Podcast ziehen?

Das ist der „Archive 81“-Podcast

„Archive 81 ist ein Found-Footage-Horror-Podcast über Rituale, Geschichten und Geräusche.“

So beschreiben die Macher Daniel Powell und Marc Sollinger ihren Podcast. Neben drei Staffeln gibt es auch einige Zusatzfolgen, die zwischen 2016 und 2019 erschienen sind.

Auch im Podcast bekommen es der Archivar Dan und eine Frau namens Melody mit einem Kult zu tun. Allerdings unterscheidet sich die erste Podcast-Season vor allem zum Ende hin von der ersten Serien-Season. Möglich, dass eine potentielle „Archive 81“ Staffel 2 ebenfalls lediglich Elemente aus dem Podcast nimmt. In jedem Fall könnte es sich für dich lohnen, den Podcast zu hören und so tiefer in die erschaffene Welt von Powell und Sollinger einzutauchen.

Allerdings sei gesagt: Englishkenntnisse sind nötig. Du kannst dir zum leichteren Verständnis oder, falls du hörgeschädigt bist, auch die Transkripte zu den jeweiligen Episoden kostenlos herunterladen.

Was verrät das Ende über Staffel 2?

Achtung, ab hier gibt es Spoiler zu „Archive 81“ Staffel 1. Willst du nicht wissen, wie die Geschichte ausgeht, lies nicht weiter.

Dan versteht, dass sowohl Melody als auch Samuel (Evan Jonigkeit) nicht im Visser-Feuer umgekommen sind, sondern in einer anderen Welt leben. Er beschließt, das Tor zu dieser Welt zu öffnen und Melody zu retten. „Bobbi“ (Jacqueline Antaramian) hilft ihm überraschend dabei. In Wahrheit ist diese Frau aber die leibliche Mutter von Melody. Sie dachte, sie hätte ihre Tochter in Sicherheit bringen können, als sie sie weggegeben hat. Doch sie konnte die Blutlinie und damit das vererbte Schicksal nicht von Melody nehmen.

Es kommt nämlich heraus: Bobbi und Melody sind sogenannte Baldung. Diese versuchen zu verhindern, dass der mächtige Dämon Kaelego in unsere Welt kommt.

Dan gelingt es, in die andere Welt einzutreten. Dort findet er Melody. Bei ihrer gemeinsamen Flucht zurück gerät etwas schief und während die junge Frau es schafft zu entkommen, bleibt Dan in der Parallelwelt zurück. In der letzten Szenen sehen wir, dass dieser in einem Krankenhausbett im Jahr 1994 erwacht – wenige Tage nach dem Visser-Feuer. Im TV wird über den Tod von Nirvana-Frontman Kurt Cobain berichtet und die Zwillingstürme des World Trade Centers stehen noch …

In einer möglichen 2. Staffel „Archive“ wird es also sicherlich darum gehen, dass Dan zurück in seine Welt und seine eigentliche Gegenwart kommen will. Wahrscheinlich werden sich auch Bobbi und Tochter Melody sowie Dans Freund Mark (Matt McGorry) darum bemühen, ihn wieder zurückzubekommen. Vielleicht findet Dan raus, wie es zu dem Brand kommen konnte, bei dem seine ganze Familie gestorben ist.

Weitere Netflix-Titel

Während du darauf wartest, ob und wie es in „Archive 81“ Staffel 2 weitergeht, kannst du dich mit zahlreichen weiteren Titeln beim dem Streaming-Dienst vergnügen: Wir können dir etwa diese drei Netflix-Miniserien ans Herz legen. „You“ Staffel 4 ist sogar schon bestätigt. Wie es weitergehen kann, erfährst du hier. Auch „Cobra Kai“ Staffel 5 wird es geben.

Quellen: Archive81.com, eigene Recherche

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.