Es gibt eine neue Netflix-Kategorie, die auf kuriose Weise ihren Weg zum Streaming-Dienst gefunden hat: Über ein Musikvideo für Saturday Night Live mit Pete Davidson und weiteren Musikgästen. Darum könnte sich ein Blick auf die Kategorie für dich lohnen.

Das ist die Netflix-Kategorie

„Wenn ich mich heutzutage hinsetzen und einen Film ansehen möchte, kann ich so ziemlich alles auf der Welt finden. Aber Nacht für Nacht gibt es nur eine Art Film, nach dem ich immer suche … Und das ist ein wirklich verdammt kurzer Film. Höchstens eine Stunde Vierzig. Gib mir diesen verdammt kurzen Film“, heißt es im Musikvideo von Gunna. Der Song regte offenbar etwas bei Netflix. Denn jetzt gibt es genau diese Netflix-Kategorie mit dem Namen „Short Ass Movies“ (zu Deutsch etwa: „verdammt kurze Filme“).

Bist du also auch genervt davon, dass Filme länger sind als 100 Minuten, dann dürfte sich die neue Kategorie für dich lohnen.

Hier findest du die Netflix-Kategorie im Browser. In der App kannst du einfach in die Suchleiste „Short Ass Movies“ eingeben und dann gelangst du auch dort zu dieser neuen Netflix-Kategorie.

Diese Filme gibt es in „Short Ass Movies“

Wir haben uns in der neuen Netflix-Kategorie umgesehen und etwa folgende Filme ausfindig machen können:

  • „The Weekend Away“ (2022) geht 91 Minuten
  • „Project X“ (2012) geht 88 Minuten
  • „Windfall“ (2022) geht 92 Minuten
  • „Ritter der Kokosnuss“ (1975) geht 92 Minuten
  • „Lucy“ (2014) geht 89 Minuten
  • „Jackass 3“ (2010) geht 94 Minuten
  • „Der Diktator“ (2012) geht 84 Minuten

Hast du auch mal keine Lust auf einen zwei Stunden langen Film, dann könnte sich ein Blick in die neue Netflix-Kategorie sicherlich für dich lohnen.

Hier findest du außerdem geheime Netflix-Codes, die dich zu versteckten Filmen und Serien führen. Du magst es generell kurz und knackig? Dann solltest du einen Blick auf diese Netflix-Miniserien werfen.

Quelle: Netflix, YouTube/Gunna

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine: Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.