Veröffentlicht inStreaming

Netflix: Die 3 schlechtesten Serien 2022 – eine Neuerscheinung ist besonders schwach

Nicht alles, was es bei Netflix zu streamen gibt, ist wirklich deine Zeit wert. Wir sagen dir drei Serien aus diesem Jahr, um die du besser einen weiten Bogen machst.

Netflix-Logo auf einem TV. Schüssel Popcorn.
Netflix gibt es seit 1997. © JorgeEduardo - stock.adobe.com

Es gibt nahezu unzählige Filme und Serien bei Netflix. Viele von ihnen sind durchaus sehenswert, manche sind sogar richtige Meisterwerke. Doch bei allem Glanz gibt es auch jede Menge Mist, den du am besten links liegen lässt. Auch im Jahr 2022 hat der Streamingdienst mit einigen Titeln gehörig ins Klo gegriffen und Serien veröffentlicht, bei denen man sich über eine Absetzung nur freuen dürfte.

Die 3 schlechtesten Netflix-Serien – eine Sache der Perspektive

Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und so gehen mitunter die Meinungen des Publikums und in professionellen Kritiken weit auseinander. In erster Linie sollen von daher nachfolgend Rezensionen von Journalistinnen und Journalisten in Betracht gezogen werden. Allerdings wird auch schnell klar, dass sich Profis wie Fans auch hin und wieder einig sein können.

#3 „God’s Favorite Idiot“

Superstar Melissa McCarthy hat zwar bewiesen, was für eine starke Schauspielerin in ihr steckt. Ihr Steckenpferd sind und bleiben allerdings komödiantische Stoffe. Humor ist aber ein besonders subjektives Empfinden, wie sich am Ergebnis auf der Kritikensammelseite Rotten Tomatoes wunderbar zeigt.

Denn dort fielen nur maue 33 Prozent aller eingegangenen Besprechungen positiv aus. Ein sehr schwaches Ergebnis, dem aber immerhin 71 Prozent positiver Stimmen aus dem Publikum gegenüberstehen. Dort konnte man wohl herzlich über die Geschichte eines technischen Supportmitarbeiters lachen, der sich in seine Kollegin verguckt und plötzlich zum Sprachrohr vom lieben Gott wird.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von YouTube, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

#2 „Echoes“

Das Gute an „Echoes“ ist, dass es sich um eine sogenannte Miniserie handelt. Heißt: Sie ist in sich abgeschlossen und eigentlich sollte demnach keine weitere Staffel zu befürchten sein – zum Glück. Denn hier sind sich Presse und Streamende einig.

Möchtest du schlechte Netflix-Serien und -Filme umgehen? Es gibt eine praktische Erweiterung für den Chrome-Browser, mit der du nur noch gute Inhalte bei Netflix zu sehen bekommst. Falls du aber nicht via Chrome streamst, ist auch das kein Problem. Wir sagen dir, wie du bessere Netflix-Empfehlungen erhältst.

Nur 43 Prozent aller Personen, die „Echoes“ geschaut haben, konnten dem Titel überhaupt etwas Positives abgewinnen. Das ist für ein Publikumsergebnis schon sehr schlecht. Bei den Kritiken sieht es sogar noch düsterer aus: Nur 24 Prozent der berücksichtigen Urteile sind gut ausgefallen. Es gibt wirklich Besseres als die Geschichte um Zwillinge, von denen eine eines Tages spurlos verschwindet.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von YouTube, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

#1 „Blockbuster“

Das waren noch Zeiten, als man auf der Suche für den nächsten Filmabend die Videothek des Vertrauens aufsuchte, durch hohe Regale voller verborgener Schätze streifte und sich bei Gelegenheit von der fachkundigen Belegschaft persönlich beraten ließ. So ging es auch in den Filialen der Kette Blockbuster zu – bis Netflix auf den Plan trat und das große Videotheken-Aussterben einläutete.

Dass jetzt ausgerechnet dort mit „Blockbuster“ eine Comedy-Serie über die letzte Filiale der einst so großen Marke erscheint, mag wie grausame Ironie des Schicksals wirken (zumindest für hoffnungslose Nostalgiker). Noch schlimmer scheint es jedoch um die Qualität der Serie als solche bestellt zu sein: Nur 44 Prozent der Abonnentinnen und Abonnenten, die reingeschaut haben, mochten den Titel. Und wie schaut es bei den Expertinnen und Experten aus? Da steht das Ergebnis derzeit bei ganz gruseligen 22 Prozent.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von YouTube, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Aber nicht verzagen: Wie jeden Monat erscheinen viele neue Filme und Serien beim beliebten Streamingdienst. Wir sagen dir, welche Highlights neu auf Netflix im November 2022 herauskommen.

Quellen: Rotten Tomatoes, eigene Recherchen

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Die mit „Anzeige“ gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzliche Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.