Veröffentlicht inStreaming

Netflix-Verlauf: So findest du deine bereits geschauten Filme und Serien

Im Netflix-Verlauf werden alle Inhalte aufgelistet, die du schon gesehen oder bewertet hast. Erfahre jetzt, wo du ihn findest und wie du mit ihm zukünftige Empfehlungen beeinflussen kannst.

© wutzkoh - stock.adobe.com

Die 10 besten Tipps für Netflix // IMTEST

Sie genießen bei Netflix regelmäßig Filme und Serien? Hier 15 Tipps, von denen Sie wahrscheinlich trotzdem nichts wissen.

Der Netflix-Verlauf ist eine wenig genutzte Funktion des Streaming-Anbieters. Dabei ist es nicht nur interessant, sich durch bereits gesehene Einträge zu klicken, du kannst auch direkten Einfluss auf deine zukünftigen Empfehlungen nehmen. Wie du das tust und wo du deine Verlaufsliste findest, verraten wir dir hier.

Der Netflix-Verlauf ist etwas versteckt

Dein Netflix-Verlauf ist eine chronologische Auflistung aller Titel, die du auf Netflix gesehen hast. Netflix teilt dir hierfür sogar das genaue Datum der Wiedergabe mit.

Der Netflix-Verlauf kommt in zwei Ansichten daher, denn neben der Auflistung aller gesehenen Inhalte kannst du dir auch nur die Inhalte anzeigen lassen, die du bewertet hast. Hier kannst du einfach und schnell deine Bewertung ändern, sollte sich deine Meinung zu einer Serie oder einem Film doch noch einmal geändert haben. Außerdem siehst du so auch, welche Inhalte du eventuell noch nicht bewertet hast.

Tipp: Gesehene Inhalte zu bewerten und das sowohl gut als auch schlecht, ist besonders wichtig, um die besten Netflix-Empfehlungen für dich zu erhalten.

Um zu deinem Netflix-Verlauf zu gelangen, musst du zunächst Netflix über einen Browser öffnen. Anschließend gehst du wie folgt vor:

  1. Melde dich, wenn noch nicht geschehen, mit deinen Login-Daten bei Netflix an.
  2. Bewege dich nach oben rechts zu deinem Profilbild und wähle im Drop-Down-Menü die Option „Konto“.
  3. Unter „Profile und Kindersicherung“ kannst du auf dein Profil klicken und anschließend den Punkt „Titelverlauf“ auswählen.
  4. Nun wird dir deine individuelle Aktivitätenliste angezeigt.

So kannst du Titel aus der Verlaufsliste entfernen

Tipp: Aus deiner Verlaufsliste speist sich unter anderem der „Weiterschauen“-Bereich. Aber auch für Empfehlungen seitens Netflix ist sie essentiell.

Hast du jedoch einen Film oder eine Serie gesehen, der oder die dir nicht mehr angezeigt werden soll, kannst du Einträge oder sogar die ganze Netflix-Liste löschen. Entsprechend verborgene Einträge können keinen Einfluss auf den Algorithmus mehr nehmen. Ideal also für einen totalen Fehlgriff oder wenn du deine Empfehlungen zurücksetzen möchtest.

Um Einträge aus deinem Netflix-Verlauf zu entfernen, sind folgende Schritte notwendig:

  1. Öffne deine Aktivitäten mit der oben stehenden Anleitung.
  2. Suche den entsprechenden Inhalt in deiner Liste heraus.
  3. Klicke auf den durchgestrichenen Kreis auf der rechten Seite des Eintrags.
  4. Innerhalb von 24 Stunden wird der Inhalt aus deiner Liste gelöscht.

Möchtest du hingegen deinen kompletten Netflix-Verlauf löschen, findest du unter der Liste den Punkt „Alle verbergen“. Bedenke jedoch, dass du hierdurch sehr großen Einfluss auf deinen individuellen Netflix-Algorithmus nimmst.

Quelle: Netflix, eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Die mit „Anzeige“ oder einem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.