Veröffentlicht inStreaming

„The Big Bang Theory“: Das sind Leonards Geschwister

Die beliebten Figuren in „The Big Bang Theory“ haben natürlich auch viele Verwandte, von denen man auch einige zu sehen bekommt. Leonards Geschwister bleiben aber recht unbekannt. Wir haben alle wichtigen Infos zu ihnen zusammengetragen.

© Getty Images/CBS Photo Archive

Die 10 besten Tipps für Netflix // IMTEST

Sie genießen bei Netflix regelmäßig Filme und Serien? Hier 15 Tipps, von denen Sie wahrscheinlich trotzdem nichts wissen.

In den zahlreichen Episoden von „The Big Bang Theory“ stehen natürlich die Wissenschaftsnerds im Mittelpunkt. Aber ab und zu schauen auch deren Verwandte wie Eltern und Geschwister vorbei. Im Zuge dessen konnte man so das familiäre Umfeld von ihnen besser kennenlernen. Die Geschwister von Bernadette (Melissa Rauch) und Leonard (Johnny Galecki) haben es aber nie zu einem Auftritt geschafft. Zu Letzteren gibt es aber durchaus einige Informationen in der Serie verstreut.

„The Big Bang Theory“: Das ist über Leonards Schwester bekannt

Warum es Leonards Geschwister nicht in Person zu „The Big Bang Theory“ geschafft haben, ist nach wie vor nicht bekannt. Allerdings gibt es immer wieder Hinweise und Andeutungen zu ihnen. So auch zu seiner Schwester.

Diese wird leider kein einziges Mal namentlich erwähnt. Allerdings erfährt man, dass sie eine äußerst erfolgreiche Spezialistin in der Medizin ist. In einer Folge erzählt Leonards Mutter Beverly (Christine Baranski) zum Beispiel, dass sie eine menschliche Bauchspeicheldrüse erfolgreich in einen Affen transplantiert hat und somit kurz vor der Heilung von Diabetes stünde. Außerdem ist sie verheiratet und hat fünf Söhne: William, Neil, Scott, Jeffrey und Richard.

Übrigens: Leonard, Penny (Kaley Cuoco) und Co. wirst du schnell nicht vergessen. Wir nennen dir sieben Gründe, warum man sich immer an „The Big Bang Theory“ erinnern wird.

Leonards Bruder Michael

Im Gegensatz zu seiner Schwester hat Leonards Bruder mit Michael auch einen konkreten Namen. Der ist ein unbefristet angestellter Jura-Professor an der Elite-Uni Harvard und soll in seinem Beruf klar erfolgreicher sein als Leonard in seinem – schließlich hat er als Anwalt schon Fälle vor dem Obersten Gerichtshof verhandelt.

Auch er ist glücklich verheiratet und hat Kinder. Zudem hat er mehrere Hunde und sogar Pferde. In einer Weihnachtskarte, die Leonard in der elften Folge der elften Staffel („Der Hüpfburg-Enthusiasmus“) erhält, kommt darüber hinaus heraus, dass Michael beim Bau eines Krankenhauses in Ruanda mitgeholfen hat.

Ein ganz wichtiges Detail darf ebenfalls nicht unerwähnt bleiben: Er soll ganze 20 Zentimeter größer sein als sein Bruder, der wiederum mehrfach wegen seiner geringen Körpergröße aufgezogen wird. Leonard mag ihn jedenfalls nicht, da Michael in der Kindheit fies zu ihm war.

Quelle: eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Die mit „Anzeige“ oder einem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.