Veröffentlicht inStreaming

Streaming: Bei diesem Anbieter kannst du bald kostenlos Sport schauen

DAZN plant, eine kostenfreie Option zum Sport streamen einzuführen. Das verkündete die Geschäftsführerin überraschend bei einer Messe.

© Timon - stock.adobe.com

Netflix in 4K streamen – so einfach funktioniert’s

Netflix verfügt über ein gewaltiges Angebot aus Filmen, Serien und mittlerweile sogar Spielen. Doch wie funktioniert eigentlich das Streamen in 4k?

Bereits jetzt schon bietet die Streaming-Plattform DAZN Sport-Fans ein breites Angebot an nationalen wie internationalen Top-Spielen und -Ligen. Dieses soll nun um eine kostenlose Option erweitert werden. Damit verspricht das Unternehmen eine flexiblere Anpassung an die Streaming-Wünsche seiner Nutzenden. Zuerst soll das Gratis-Abo in Deutschland getestet werden.

DAZN: Flexiblere Abo-Modelle sollen die Zukunft sein

Die Ankündigung machte Alice Mascia, CEO von DAZN für den deutschsprachigen Raum, auf der Fachmesse SportsPro in Madrid. Wie SportsPro Media berichtet, stellte sie dabei mehr Flexibilität und bessere Anpassung an die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden in den Mittelpunkt. „Ich würde sagen, dass die Welt der Einheits-Abos weder dem aktuellen Stand [des Verbraucherverhaltens] noch der Zukunft gerecht wird.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Ziel sei es laut Mascia mit verschiedenen Abo-Modellen die unterschiedlichen Interessen und Zahlungsbereitschaften der Streamenden zu reflektieren. Mit der kostenlosen Option, Freemium genannt, möchte DAZN mehr Menschen digitalen Zugang zu Sportevents geben. Dabei sollen einige Premium-Inhalte vor die Paywall gestellt und ohne Kosten zur Verfügung gestellt werden.

„Wir sind der festen Überzeugung, dass ein breiterer Zugang zum Sport definitiv ein Schlüssel zum Erfolg für unsere Plattform ist, insbesondere mit der Einführung der Freemium-Ebene, bei der nicht jeder Inhalt hinter einer Bezahlschranke monetarisiert werden muss“, ist sich die Geschäftsführerin des Erfolges der neuen Strategie sicher.

Mehr Sicherheit beim Streaming: Hier zeigen wir dir, warum du einen DAZN-PIN erstellen solltest. Außerdem erfährst du, wie es in drei einfachen Schritten klappt.

„Wenn es in Deutschland funktioniert, …“

Eine wichtige Rolle beim Austesten des neuen Gratis-Modell soll der deutsche Markt spielen. „In dieser Branche sagen wir, dass wenn es in Deutschland funktioniert, es überall klappt“, verkündete die CEO auf der Fachmesse. Tatsächlich hat DAZN in der Vergangenheit viele Neuerungen zuerst in Deutschland getestet. So führte der Streaming-Dienstleister hierzulande mit seinen FAST-Kanälen seine ersten kosten- und werbefreien Fernsehsender ein. Auch eine Pay-Per-View-Option testete man erstmals in der Bundesrepublik.

Weitere Details zum Freemium-Modell wollte Alice Mascia jedoch noch nicht preisgeben. Ein genauer Starttermin ist noch unbekannt. Auch welche Inhalte die kostenlose Option von DAZN beinhalten soll, ist bislang unbestätigt. Zum Angebot der Streaming-Plattform gehören unter anderem die deutsche Bundesliga, die UEFA Champions League und die amerikanische Basketball-Liga NBA.

Quelle: SportsPro Media

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.