TV 

Dein Smart TV kann mehr – aber nur mit diesem Feature

Dein Smart TV hat jetzt dank Google Chromecast und Android TV ein Talent mehr.
Dein Smart TV hat jetzt dank Google Chromecast und Android TV ein Talent mehr.
Foto: iStock/DmitriMaruta
Willst du dein Smart TV mit noch mehr Funktionen versehen, hat du jetzt die Gelegenheit. Ein aktuelles Update verhilft über Android TV zu einem Zusatzfeature.

Willst du deinem Smart-TV ein Upgrade verpassen, dann gibt es dafür jetzt ein neues Feature. Läuft dein Fernseher mit Android TV, ist er nämlich dank Google Chromecast-Update zu einer ganz neuen Funktion fähig.

Fernseher von Huawei bis Samsung: Tipps, Tricks & News
Fernseher von Huawei bis Samsung: Tipps, Tricks & News

Neue Funktion für deinen Smart TV: Googles Chromecast macht es möglich

Was Googles Chromecast für deinen Smart TV tun kann, ist Folgendes: Durch das kürzliche Update der in Android TV integrierten App des Streaminggerätes, ist es Smart TVs mit dem Google Betriebssystem ab sofort möglich, Musik im Hintergrund abzuspielen, während du wie gewohnt durch Apps auf deinem Home Screen und deine Bibliotheken browst.

Bisher stoppte die Musik immer, wenn Nutzer sich über ihren Smart TV mit dem Google Chromecast Musik angehört und zwischendurch zu ihrem Home Screen zurückgekehrt sind. Jetzt soll das neue Feature diese Unterbrechung aus der Welt schaffen, wie 9to5google berichtet.

So funktioniert das neue Smart TV-Feature

Während selbst Video-Apps am Smart TV nicht mehr angehalten werden, können die Anwendungen jeglicher Musikdienste wie Spotify oder YouTube Music nahtlos weiter genutzt werden, selbst wenn sie sich im Hintergrund befinden. Zwar war diese Funktionalität für Spotify-Nutzer unter Android TV bisher bereits gegeben, das Google Chromecast-Update erweitert diese aber nun auf andere Musikanbieter.

Sobald ein User auf dem Smart TV per Home Button zu seinem Home Screen wechselt, erscheint eine Benachrichtigung auf dem Home Screen, die besagt, dass Musik abgespielt wird und welche. Über einen zusätzlichen "Öffnen"-Button kann direkt zur Google Chromecast-App zurückgewechselt werden. Angehalten wird die Musik, sobald deine andere Medien-App verwendet wird.

Für weitere Funktionen, kannst du übrigens auf diesen Trick mittels Smart TV-Apps zurückgreifen. Willst du das Gerät dagegen eher vielseitig verwenden, kannst du deinen Fernseher auch als Monitor nutzen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen