Veröffentlicht inTV

Free-TV-Sender verzichtet auf Ausstrahlung einer Top-Serie von Amazon Prime

Amazon Prime hat einige der besten Serien im Streaming-Angebot. Und manchmal kaufen deutsche Free-TV-Sender die Rechte an der TV-Ausstrahlung. Doch jetzt verzichtet RTL auf diese Top-Serie.

Frau zielt mit einer Fernbedienung ärgerlich auf einen Fernseher.
Bei deutschen Apple TV-Nutzern kommt Frust auf: Denn "Channels" ist weit übertrieben. Foto: iStock/RapidEye

Die „Deutschland“-Trilogie zählt zu den besten Serien-Produktionen Deutschlands in den letzten Jahren. Staffel 1 der cleveren Serie von UFA Fiction wurde noch auf dem Free-TV-Sender RTL ausgestrahlt unter dem Titel „Deutschland 83“. Staffel 2 trägt den Titel „Deutschland 86“ und sollte eigentlich nach der Premiere auf dem Streaming-Dienst Amazon Prime auch auf RTL laufen. Doch zur großen Enttäuschung der Streaming-Dienst-losen Zuschauer wird daraus auf einmal nichts.

Free-TV-Sender verzichtet auf Ausstrahlung einer Top-Serie von Amazon Prime

Amazon Prime hat einige der besten Serien im Streaming-Angebot. Und manchmal kaufen deutsche Free-TV-Sender die Rechte an der TV-Ausstrahlung. Doch jetzt verzichtet RTL auf diese Top-Serie.

Amazon Prime: Deutsche Top-Serie läuft vermutlich nie im Free-TV

Die Hintergründe sind aktuell noch unklar. Aber RTL verzichtet bewusst auf die deutsche Free-TV-Ausstrahlung einer der besten Serien-Projekte des Landes, indem der Sender auf „Deutschland 86“ und „Deutschland 89“ verzichtet. Die zweite und dritte Staffel der von Kritikern gefeierten Serie wurden im Unterschied zur ersten Staffel von Amazon Prime aufgekauft, nachdem sich RTL wegen der schwachen Quoten für Staffel 1 von dem Projekt trennt. Amazon Prime hatte angekündigt, dass Ende September Staffel 3 unter dem Titel „Deutschland 89“ Premiere feiern wird.

Diese dritte und finale Staffel der „Deutschland“-Serie mit Jonas Nay, Maria Schrader und Anke Engelke neben vielen anderen deutschen Top-Schauspielern schafft es aber vermutlich leider nie ins Free-TV. Denn obwohl RTL immer noch die Free-TV-Rechte an der Serie ab Staffel 2 hatte und die Serie auch weiter im Free-TV zeigen wollte, hat nun ein RTL-Sprecher gegenüber DWDL erklärt, dass kein Sender der Mediengruppe RTL „Deutschland 86“ und „Deutschland 89“ zeigen werde. Gründe gab er dafür keine an. Freuen dürfen sich also nur Amazon Prime-Abonnenten, die noch lange auf alle drei Staffeln der angesehenen High-End-Produktion aus Deutschland zugreifen dürfen, wann immer sie wollen.

Indes bringt Amazon Prime bald einen TV-Klassiker von Pro Siebenwieder heraus. Wusstest du, dass du über Amazon Prime auch Live-TV schauen kannst? Diese kultige 90er-Jahre-Serie kommt auch zurück ins Free-TV, sogar mit neuen Staffeln.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.