Du hattest einen langen und anstrengenden Tag und möchtest nur noch auf der Couch sitzen. Die Lieblingsserie steht schon fest im Plan, doch der Fernseher geht nicht mehr an. Meist bleibt man irritiert zurück und weiß nicht, woran es liegen könnte. Hierfür gibt es zwar keine Universallösung, dennoch einige Möglichkeiten, die du unbedingt ausprobieren solltest.

Der Fernseher geht nicht mehr an: Diese Tipps können dir weiterhelfen

Heutzutage sind die Fernseher auf der Markt echte Wunderwaffen und richtige Allrounder. Im Grunde genommen wird kaum noch eine Antenne oder ein Receiver benötigt, da die heutigen Smart TVs nahezu alle wichtigen Extras bereits vorinstalliert haben. Allerdings kann es auch zu ärgerlichen Situationen kommen. Der Fernseher geht nicht mehr an und du bist ratlos. Diese Tipps sollten Abhilfe schaffen.

Es klingt banal, doch meist hilft es schon, wenn du alle Kabel entfernst und dein Gerät für kurze Zeit vom Strom nimmst. Stecke deinen Fernseher wieder an und probiere aus, ob dieser anschließend wieder läuft.

Auch kann es vorkommen, dass die Batterien deiner Fernbedienung leer sind. Dann ist glücklicherweise nicht dein TV-Gerät betroffen. Setze neue Batterien in die Fernbedienung und versuche den Fernseher wieder anzuschalten.

Das kannst du ebenfalls tun

Meist muss es auch nicht zwingend am Fernseher liegen, sondern am Receiver. Um eine mögliche Fehlerquelle zu finden, solltest du deinen TV ohne den Receiver einschalten. Geht er an, dann ist wohl dein Receiver defekt.

Untersuche zudem alle Kabel auf mögliche Bruchstellen oder Knicke. Ist ein Kabel betroffen, kannst du ein neues nutzen und anschließend probieren, ob der Fernseher angeht.

Sollten alle Stricke reißen und dein Fernseher geht immer noch nicht an, dann musst du wohl oder übel den entsprechenden Support anrufen. Alle gängigen Marken wie LG, Samsung, Philips, Grundig und so weiter haben einen hauseigenen Support-Dienst, den du jederzeit erreichen kannst. Meist wird dir dann schnell geholfen.

Fazit: Nicht immer klar, was genau das Problem ist

Manchmal ist es ein schweres Unterfangen, wenn dein Fernseher nicht mehr angeht, da nicht auf Anhieb ersichtlich ist, woran es liegen kann. Probiere einfach die obigen Tipps aus und rufe im Notfall einfach den entsprechenden Support-Dienst an. Falls dein TV-Gerät überhaupt nicht mehr zu retten ist und du einen neuen brauchst, dann haben wir für dich unter anderem die besten Fernseher für 2021. Und diese 75-Zoll-Fernseher lohnen sich für jeden Filmabend.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.