Veröffentlicht inTV

Programmänderung aus aktuellem Anlass: ZDF wirft am Donnerstag Publikumslieblinge raus

Wegen eines traurigen Anlasses kommt es im ZDF am morgigen 5. Januar 2023 zu einer Programmänderung am Vormittag. Dafür müssen dann zwei Dauerbrenner weichen.

© Achim Wagner - stock.adobe.com

Online TV schauen: Kostenlos und ohne Anmeldung geht es hier

Du hast keinen Fernsehanschluss, willst aber fernsehen?Kein Problem. Das geht auch online!Öffentlich-rechtliche Sender wie das ZDF, ARTE und Co. kannst du im Livestream sehen.Kostenlos, ohne Anmeldung und Werbung ist das per App oder Browser möglich.

Am 31.12.2022 ist der in Deutschland geborene Joseph Aloisius Ratzinger im Alter von 95 Jahren gestorben. Der breiten Öffentlichkeit war er vor allem als Papst Benedikt XVI. bekannt. Zwischen 2005 und 2013 hatte er das Amt als Führer der katholisch-römischen Kirche inne, ehe er aufgrund gesundheitlicher Probleme vorzeitig in den Ruhestand ging. Aus Anlass seiner Beerdigung kommt es zu einer Programmänderung im ZDF am morgigen 5. Januar 2023.

Programmänderung im ZDF wegen Benedikt XVI.

Benedikt XVI. wird in der Krypta des Petersdoms beigesetzt. Das ZDF überträgt die Zeremonie live ab 09:05 Uhr am Morgen im linearen Fernsehen und als Livestream. Circa zwei Stunden soll die Übertragung dauern, die Andreas Klinner moderieren wird, wie es auf der Webseite heißt.

Klinner war selbst jahrelang als Vatikan-Reporter tätig. Unterstützung erhält er dabei vom ZDF-Kirchenexperten Jürgen Erbacher. Als Reporterin direkt vor Ort wird Annette Hilsenbeck im Einsatz sein.

Auch gut zu wissen: Die Mediatheken der Öffentlich-Rechtlichen stecken voller sehenswerter Filme, Serien, Dokumentationen und Reportagen. Wir haben dir neun Highlights der ZDF-Mediathek zusammengestellt, die einen Blick wert sind.

Zwei beliebte Sendungen fallen dafür aus

Um dafür Platz zu machen, müssen zwei äußerst beliebte Formate weichen: „Volle Kanne – Service täglich“ mit dem Moderatorenduo Nadine Krüger und Florian Weiss sowie die Polizeiserie „Notruf Hafenkante“ werden gestrichen. Ab 11:15 Uhr soll es dann wie gehabt mit „SOKO Stuttgart“ weitergehen.

Zumindest für die „Hafenkante“-Fans dürfte es ein verschmerzbarer Verlust sein. Die kommen nämlich ab 19:25 Uhr in den Genuss der neuen Folge „Jagdzeit“. Darin wird die Stadtjägerin Christine Lübbers (Caroline Scholze) angeschossen ins Krankenhaus eingeliefert. Sie beteuert, dass es sich um einen Unfall mit ihrem eigenen Gewehr gehandelt hat, doch Nick (Raúl Richter) und Franzi (Rhea Harder-Vennewald) glauben ihr nicht.

Quelle: ZDF

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.