In Kürze ist es soweit: Der chinesische Tech-Gigant Xiaomi präsentiert der Welt mit dem Black Shark 4S nicht nur sein neuestes Projekt aus der Smartphone-Schmiede, sondern auch das womöglich schnellste Android-Handy, welches es jemals gegeben hat. Grund genug, einmal einen Blick auf die technischen Spezifikationen zu werfen.

Schnellstes Android-Handy der Welt von Xiaomi: Das steckt drin

Während sich in den vergangenen Wochen Xiaomis Black Shark 4 Pro und das RedMagic 6S Pro einen erbitterten Kampf um den Titel des schnellsten Android-Handys der Welt lieferten, gönnte sich die chinesische Technik-Manufaktur keine Pause und legte direkt nach. Das neueste Modell aus dem Hause Xiaomi, das Black Shark 4S, soll der Konkurrenz den finalen Stoß versetzen und sich die Krone an der Smartphone-Spitze ein für alle mal sichern. Doch wie soll das gelingen?

Um die Frage zu beantworten, hilft vor allem ein Blick auf die technischen Voraussetzungen, mit denen Xiaomi bei seinem neuen Android-Smartphone aufwartet. Das Black Shark 4S kommt mit rasend schnellem Snapdragon 888 Plus-Prozessor daher, der noch einmal deutlich mehr Leistung verspricht, als der im Vorgänger verbaute, reguläre Chip.

Günstiges Gaming-Smartphone schlägt die Konkurrenz

Das Erstaunliche dabei: Xiaomi steht nicht nur für High-End-Technik, sondern auch für ein besonders gutes Preis-Leistungsverhältnis, was seine Android-Handy anbelangt. Es ist also davon auszugehen, dass das neue Black Shark 4S da anknüpft, wo die Linie zuletzt endete: Bei einem Hardware-geballten Gaming-Smartphone, welches du für einen verhältnismäßig günstigen Preis erstehen kannst. Lediglich die Kamera kommt bei der ganzen Leistungsfähigkeit, der langen Akkulaufzeit und der hochmodernen Display-Architektur etwas kurz.

Erste Bilder aufgetaucht: Wann wird Xiaomis neues Android-Handy erscheinen?

Laut Xiaomi selbst soll das neueste Android-Smartphone schon am 13. Oktober um 15 Uhr lokaler Zeit in China vorgestellt werden. Leaks, wie das von Weibo, in dem bereits vor Tagen erste Bilder und Informationen auftauchten, waren also auf der richtigen Spur. Lange dürfte es anschließend nicht mehr dauern, bis die ersten Modelle den europäischen Markt erreicht haben. Erst zu Anfang des Jahres brach ein Android-Handy von Xiaomi alle Rekorde. Welches Produkt von Xiaomi ebenfalls Apple und Co. erfolgreich schlagen konnte, verraten wir dir hier.

Quellen: Giga, Schmidtis Blog

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de