Veröffentlicht inProdukte

Produktfotos des iPhones zeigen immer 9:41 Uhr – aber warum?

Beim iPhone ist auf zahlreichen Produktbildern die Uhrzeit 9:41 Uhr voreingestellt. Darum ist es ausgerechnet diese Uhrzeit.

iPhone 14 (Plus)
Warum ist es immer 9:41 Uhr auf iPhones-Produktfotos? © Apple

Ist dir schon mal die Uhrzeit 9:41 Uhr auf den Produktfotos von iPhones aufgefallen? Tatsächlich ist sie nicht zufällig gewählt, sondern hat eine Bedeutung. Sie erinnert an die Geschichte der Flaggschiff-Reihe Apples. Außerdem dient sie entfernt dem Gedenken an den Gründer Steve Jobs.

Darum zeigt das iPhone stets 9:41 Uhr

Am 9. Januar 2007 um genau 9:41 Uhr stellte Steve Jobs der Welt das aller erste iPhone auf dem MacWorld Event in San Francisco vor. Und das ist auch der Grund, warum wir bis heute auf Produktfotos diese Uhrzeit bei den Smartphones von Apple sehen. So ist quasi der Zeitpunkt verewigt, an dem das erste iPhone vorgestellt wurde.

Um genau 41 wurde das erste iPhone vorgestellt, weil die Präsentationen von Apple genau durchorganisiert sind: Um 9 Uhr Ortzeit begann das Apple-Keynote-Event. Zunächst wurde auf das vergangene Geschäftsjahr zurückgeblickt. Für den Rückblick waren 2007 genau 40 Minuten vorgesehen. Deshalb wurde das Gerät damals auf 9:41 Uhr eingestellt.

„Auf diesen Tag habe ich mich schon seit zweieinhalb Jahren gefreut. Von Zeit zu Zeit kommt ein revolutionäres Produkt, das alles verändert.

Steve Jobs

Heute gibt es auch Ausnahmen

Scott Forstall, ehemaliger Senior Vice President, der einst für das Betriebssystem iOS bei Apple verantwortlich war, verrät laut VOI, dass jede Präsentation aus dem Apple-Universum um genau 40 beginnt.

„Wir haben die Keynote-Sessions für iPhone und iPad immer auf 40 Minuten eingestellt. Danach zeigen wir das Produkt offiziell. Also haben wir die Zeit auf 9.41 Uhr gesetzt.“

Scott Forstall

Wenn also das neueste iPhone auf dem großen Screen bei der Präsentation enthüllt wird, soll es möglichst so aussehen, als sei es die tatsächliche Zeit. Mittlerweile gibt es auch andere Bilder mit Geräten, die etwa 9:42 oder 9:43 Uhr anzeigen.

Quelle: VOI

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Die mit „Anzeige“ gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzliche Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.